4. Oktober 2021 / Schwarzenbach an der Saale informiert...

Ausstellung Schwarzenbacher Maler Preise des Kunsträtsels wurden übergeben

Schwarzenbach an der Saale informiert...

Schwarzenbach an der Saale. Die Stadt Schwarzenbach hat die langjährige Tradition ihrer Kunstausstellung, der „Ausstellung Schwarzenbacher Maler“, auf die man sehr stolz ist, auch in diesem Jahr unter erschwerten Voraussetzungen aufgrund der Corona-Pandemie, aufrechterhalten. Am letzten Juli-Wochenende ging die Ausstellung zu Ende. 

Das beliebte Kunsträtsel wurde ebenfalls durchgeführt – es galt herauszufinden, welcher Ausschnitt eines Kunstwerkes sich hinter der Zahl „55“, die auf allen Plakaten und den Einladungskarten zu sehen war, verbirgt: das Werk „Phönix“ der Schwarzenbacher Künstlerin Gisela Groß. Unter den ca. 200 Lösungsvorschlägen wurden am letzten Ausstellungstag die drei Gewinner gezogen. Vor Kurzem war es dann soweit: Bürgermeister Hans-Peter Baumann überreichte die Preise an die glücklichen Gewinner. Über den Hauptpreis, das Werk „Überlagert“ des Künstlerin Irmgard Letfuß konnte sich Klaus Reithmeier freuen. Der 2. Preis, der Sammlerfisch 2020 „Das Leben ist bunt“ ging an Ilse Fröhlich und als 3. Preis erhielt Florian Heinold den diesjährigen Sammlerfisch „Occhiolino der zwinkernde Sehfisch“. Alle Gewinner stammen aus Schwarzenbach an der Saale.

Wer keine Möglichkeit hatte, die 55. Ausstellung Schwarzenbacher Maler persönlich zu besuchen, kann diese auch online erleben. Unter www.malerausstellung.schwarzenbach-saale.de sind alle Werke und Informationen zu den einzelnen Künstlerinnen und Künstlern zu finden. 

Foto (von links): Bürgermeister Hans-Peter Baumann, Ilse Fröhlich, Klaus Reithmeier, Florian Heinold und Irmgard Letfuß.
Quelle: Stadt Schwarzenbach an der Saale

Meistgelesene Artikel

Unsere Tiere der Woche heißen Sunny & Tic !
Tier der Woche

Sunny wurde Ende Mai und Tic Anfang Juni geboren.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren: