19. Juni 2024 / Neues aus dem Theater Hof

9. Schultheatertage im Theater Hof

Thematisch beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler mit einem bunten Mix

Hof. Bereits zum 9. Mal richtet das Junge Theater Hof in Zusammenarbeit mit dem staatlichen Schulamt von Stadt- und Landkreis Hof von 17. bis 20. Juni die Schultheatertage aus. An den vier Tagen nutzen Theatergruppen aus zwölf Schulen aus Stadt und Landkreis Hof die Gelegenheit, sich im Studio des Theaters unter professioneller Betreuung durch das Junge Theater gegenseitig ihre Produktionen zu präsentieren und anschließend darüber ins Gespräch zu kommen. Bei den Schultheatertagen handelt es sich um eine Werkschau, bei der die Gruppen das, was sie selbst im Lauf des Schuljahres mit ihrer Schultheatergruppe erarbeitet haben, zeigen und gleichzeitig erfahren können, was die anderen machen, wie sie die Dinge angehen und mit welchen Themen sie sich beschäftigen. Die Kinder und Jugendlichen spielen sich an den vier Nachmittagen ihre Produktionen gegenseitig vor, nachdem sie jeweils die Vormittage zum Proben auf der echten Theaterbühne nutzen dürfen. Jule Schleiter, Lehrerin und Leiterin der Theatergruppe an der Christian-Wolfrum-Schule Hof, führt an allen vier Tagen als Moderatorin durch den Nachmittag. In diesem Jahr sind folgende Schulen bei den Schultheatertagen dabei:

GS Konradsreuth, GS Schwarzenbach am Wald, GS Tauperlitz, GS Münchberg, GS Helmbrechts, Christian-Wolfrum-Grundschule, Sophien GS, Geschwister-Scholl-Mittelschule Schwarzenbach a.d. Saale, Realschule Rehau, Schiller Gymnasium, Johann-Christian-Reinhart-Gymnasium, Jean-Paul-Gymnasium. Thematisch beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler mit einem bunten Mix, der von einem Krimi über zahlreiche Märchen-Adaptionen, ein Unterwasser-Casting, Caféhaus-Sketsche, ein Musical über das Leben im All und ein Einmaleins-Abenteuer bis hin zu den Komplexen Krieg und Flucht, Vorurteile, Freundschaft und Toleranz, 75 Jahre Grundgesetz in Deutschland und Naturschutz reicht.

Bei der Eröffnung am Montag erinnerte sich Florian Lühnsdorf, Kaufmännisch-Technischer Geschäftsführer des Theaters Hof, in seiner Begrüßung daran, dass die Schultheatertage vor 10 Jahren von Intendant Reinhardt Friese ins Leben gerufen wurden, um den Schulen eine Bühne zu bieten für die Präsentation und den Austausch zu bieten. „Ich freue mich besonders, dass aus den anfänglich ein bis zwei Schultheatertagen pro Saison nun eine viertägige Veranstaltung geworden ist, an der sich elf ganz unterschiedliche Schulen von Grundschulen über Mittel- und Realschulen bis hin zu Gymnasien beteiligen“, so Lühnsdorf. Moderatorin Jule Schleiter wandte sich direkt an die Schülerinnen und Schüler: „Ich danke Euch, denn ich weiß, wieviel Zusatzarbeit eine Theater-AG auch für Euch bedeutet: Man muss proben, üben und sich anstrengen. Theater bleibt aber nur in den Schulen, wenn Ihr dabei seid – also macht weiter!“. Schulamtsdirektor Stefan Stadelmann eröffnete die Schultheatertage, nachdem er sich bei allen Beteiligten für die zehnjährige Zusammenarbeit bedankt hatte, mit den Worten: „Liebe Schülerinnen und Schüler, ich sehe an Euren Augen, dass Ihr anfangen möchtet – los geht es!“

Das Foto (Theater Hof) zeigt von links Florian Lühnsdorf (Kaufmännisch-Technischer Geschäftsführer des Theaters Hof), Stefan Stadelmann (Leiter der Schulämter für Stadt und Landkreis Hof), Zuzana Masaryk (Leiterin des Jungen Theaters Hof), Jule Schleiter (Moderatorin und Leiterin der Theater-AG an der Christian-Wolfrum-Grundschule) und Janina Werner (Jungen Theater Hof).

Foto: Theater Hof
Quelle: Theater Hof

Meistgelesene Artikel

148. Wiesenfest 2024 in Naila vom Freitag, 12. bis Montag, 15. Juli
Naila informiert...

Vier Tage Unterhaltung und geselliges Beisammensein bei bester Stimmung

weiterlesen...

Neueste Artikel

Immobilienoffensive im Hofer Bauausschuss
Hof informiert...

Immobilienoffensive der Stadt Hof mit ersten Ergebnissen

weiterlesen...
Rehauer Stuhlkonzerte 2024
Stadt Rehau informiert...

Bei schlechter Witterung werden die Konzerte im Festsaal des Alten Rathauses ausgetragen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Öffnungszeiten der Theaterkasse im Sommer
Neues aus dem Theater Hof

Der Vorverkauf für die Saison 2024/25 startet am Dienstag, 03.09.

weiterlesen...
Einladung zum interkulturellen Projekt „Treffpunkt. Mensch! Wir sind grenzenlos“
Neues aus dem Theater Hof

Die syrische sowie die türkische Community und das Hofer Publikum sind herzlich zu diesem Theaterabend im Studio eingeladen!

weiterlesen...