3. Juli 2024 / Neues vom BRK Kreisverband Hof

Bayern braucht dringend Blut

Spendebereitschaft muss weiter steigen

Hof. Bayern braucht dringend Blut – Spendebereitschaft muss weiter steigen Dank der großflächig angelegten #missingtype Kampagne rund um den Weltblutspendetag konnte das Spendeaufkommen im Freistaat merklich stabilisiert werden.

Dennoch braucht es aufgrund der geringen Haltbarkeit von gespendetem Blut in den kommenden Wochen dringend ausreichend freiwillige Lebensretterinnen und Lebensretter, um die Versorgung mit Blutpräparaten aufrecht zu erhalten.

Vor dem Hintergrund der anstehenden, hohen Temperaturen bittet der BSD vor allem auch junge Erstspenderinnen und Spender, sich in den Dienst der Gemeinschaft zu stellen.

Spenderinnen und Spender, die eine Erstspenderin/einen Erstspender mitbringen erhalten kostenfrei zusätzliche Blutuntersuchungen im Rahmen des „Gesundheitschecks“.

Mit Blick auf die laufende Urlaubs-Saison werden Spenderinnen und Spender gebeten, nach Möglichkeit vor dem wohlverdienten Reiseantritt eine Blutspende zu leisten. Reisende, die nach ihrer Rückkehr den nächstmöglichen Termin wahrnehmen, leisten natürlich ebenso einen essenziellen Beitrag zur kontinuierlichen Versorgung während der angespannten Sommerzeit. Nach Aufenthalten in bestimmten Regionen weltweit bestehen aufgrund verschiedener Infektionsrisiken (bspw. Malaria oder Dengue-Virus) Wartezeiten bis zur nächsten Blutspende.

Alle aktuellen Termine des laufenden Monats, eventuelle Änderungen sowie Informationen rund um das Thema Blutspende sind kostenfrei unter 0800 11 949 11 (Mo-Do 8.00 bis 17.00 Uhr, Fr 8.00 bis 16.00 Uhr) oder unter www.blutspendedienst.com tagesaktuell abrufbar.
Facebook & Instagram: @blutspendebayern.

Hintergrundinformationen über die Blutspende in Bayern:

Wer Blut spenden kann:
Blut spenden kann jeder gesunde Mensch ab dem 18. Geburtstag Frauen können viermal, Männer sechsmal innerhalb von zwölf Monaten Blut spenden. Zwischen zwei Blutspenden muss ein Mindestabstand von 56 Tagen liegen. Zur Blutspende mitzubringen ist unbedingt ein amtlicher Lichtbildausweis wie Personalausweis, Reisepass oder Führerschein (jeweils das Original) und der Blutspendeausweis. Bei Erstspendern genügt ein amtlicher Lichtbildausweis.

Darum ist Blutspenden beim BRK so wichtig:
Allein in Bayern werden täglich etwa 2.000 Blutkonserven benötigt. Mit einer Blutspende kann bis zu drei kranken oder verletzten Menschen geholfen werden. Eine Blutspende ist Hilfe, die ankommt und schwerstkranken Patienten eine Überlebenschance gibt.

Der Blutspendedienst des BRK (BSD):
Der BSD wurde 1953 vom Bayerischen Roten Kreuz mit dem Auftrag gegründet, die Versorgung mit Blutprodukten in Bayern sicherzustellen. Er trägt die Rechtsform einer gemeinnützigen GmbH. Als modernes pharmazeutisches Unternehmen ist der BSD heute ein aktiver Partner im bayerischen Gesundheitswesen. Mit seinen über 700 engagierten Mitarbeitern, sowie zusätzlich mehr als 200 freiberuflich tätigen Spendeärzten und fast 8.000 ehrenamtlichen Helfern aus 72 Kreisverbänden des BRK organisiert der BSD jährlich ungefähr 4.000 mobile und 1.100 stationäre Blutspendetermine.

Spenderservice:
Alle Blutspendetermine und weiterführende Informationen für Spender und an der Blutspende Interessierte, beispielsweise zum kostenlosen Gesundheitscheck, sind unter der kostenlosen Hotline des Blutspendedienstes 0800 11 949 11 (Mo-Do 8.00 bis 17.00 Uhr, Fr 8.00 bis 16.00 Uhr) oder unter www.blutspendedienst.com im Internet abrufbar. Wir empfehlen unsere BlutspendeApp für iOS und Android (www.spenderservice.net): Individuelle Spendeinfos, Terminerinnerungen und Blutspende-Forum.

Quelle: BRK Kreisverband Hof

Meistgelesene Artikel

148. Wiesenfest 2024 in Naila vom Freitag, 12. bis Montag, 15. Juli
Naila informiert...

Vier Tage Unterhaltung und geselliges Beisammensein bei bester Stimmung

weiterlesen...

Neueste Artikel

Immobilienoffensive im Hofer Bauausschuss
Hof informiert...

Immobilienoffensive der Stadt Hof mit ersten Ergebnissen

weiterlesen...
Rehauer Stuhlkonzerte 2024
Stadt Rehau informiert...

Bei schlechter Witterung werden die Konzerte im Festsaal des Alten Rathauses ausgetragen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Keiner ist zu klein, um Helfer zu sein!
Neues vom BRK Kreisverband Hof

Münchberger Kita-Kinder lernen Grundlagen der Ersten Hilfe

weiterlesen...
Mit dem Hausnotruf Angehörige sicher versorgt wissen
Neues vom BRK Kreisverband Hof

Egal, ob große Reise oder Kurztrip: Sommerzeit ist Urlaubszeit.

weiterlesen...