11. Mai 2024 / Naila informiert...

Bürgermeister drehte am Glücksrad für guten Zweck

Jeder Dreh war ein Gewinn.

Naila. Am vergangenen Samstag konnte jeder Besucher des dm-Marktes in Naila für einen guten Zweck am Glücksrad drehen – und jeder Dreh war ein Gewinn. Auch 1. Bürgermeister Frank Stumpf drehte am Glücksrad, um den notwendigen Umbau vom „Raum der Stille“ im Hospiz Naila zu unterstützen. „Hospiz-Leiterin Christine Rothemund und ihr Team leisten hervorragende Arbeit, unterstützen die Gäste und deren Angehörige in ihrer letzten Lebensphase, begleiten sie in familiärer Atmosphäre, lindern Schmerzen und ermöglichen ein würdevolles Leben bis zum Ende“, bilanziert 1. Bürgermeister Frank Stumpf.

Im Bild (von links): 1. Bürgermeister Frank Stumpf, Ute Zeh vom dm-Markt, Hospiz- und Pflegedienstleitung Christine Rothemund, Stellvertreterin Claudia Ehrenberg und Renate MacInnes.

Foto: Stadt Naila
Quelle: Stadt Naila

Meistgelesene Artikel

Vollsperrung der St 2195 vom Abzweig in Marxgrün bis zur Kreuzung in Hölle
Naila informiert...

Staatstraße 2195 Naila - Lichtenberg - Vom Abzweig in Marxgrün bis zur Kreuzung in Hölle von voraussichtlich 21.05.2024 bis 07.09.2024

weiterlesen...
Unsere Tiere der Woche heißen Fritzi und Selma !
Tier der Woche

Traumpärchen sucht liebevolle Dosenöffner

weiterlesen...

Neueste Artikel

Freigabe der sanierten Gemeindeverbindungsstraße nach Jehsen
Stadt Münchberg informiert...

Gemeindeverbindungsstraße zwischen Schotteneinzel und Jehsen nach 5-wöchiger Bauzeit wieder für den Verkehr freigegeben

weiterlesen...
Neuer Mercedes-Benz Unimog für den städtischen Bauhof
Stadt Rehau informiert...

Bauhofleiter Mathias Winterling bedankte sich bei 1. Bürgermeister Michael Abraham, dem Stadtkämmerer und dem Stadtrat für die Genehmigung

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Neue Rutsche in Froschgrün offiziell übergeben
Naila informiert...

Neue Rutsche in Froschgrün offiziell ihrer Bestimmung übergeben

weiterlesen...