25. April 2023 / Kultur

Flötisten aus der ganzen Welt in Haus Marteau

Haus Marteau

Lichtenberg. “Talent ist ein Geschenk. Es ist die Verantwortung jedes Einzelnen, dieses Geschenk zu ehren und mit Fleiß und Liebe das Beste daraus zu machen”, sagt die Flötenprofessorin Andrea Lieberknecht. Zu ihrem Meisterkurs in Haus Marteau, der Internationalen Musikbegegnungsstätte des Bezirks, reisen in diesem Jahr wieder einmal Teilnehmende aus der ganzen Welt an. Die jungen Meisterschülerinnen und Meisterschüler an der Flöte kommen aus Australien, Korea, Bulgarien, Taiwan, Frankreich, Singapur, Dänemark und Österreich in die Künstlervilla.

Die Dozentin Andrea Lieberknecht ist Professorin an der Hochschule für Musik und Theater München. 13 Jahre lang war sie Soloflötistin zunächst im Rundfunkorchester des BR, anschließend von 1991 bis 2002 im Sinfonieorchester des Westdeutschen Rundfunks Köln. Die prominente Flötistin ist Preisträgerin zahlreicher internationaler Wettbewerbe. 2002 folgte sie einem Ruf an die Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover. Seit 2011 lehrt sie an der Hochschule für Musik und Theater in München, schon seit 1996 gibt sie auch in Haus Marteau Meisterkurse, wo sie die abgeschiedene Lage des Hauses schätzt, die ihrer Meinung nach ideal für konzentriertes Arbeiten ist.
“Das Niveau ist in den letzten 20 Jahren rapide angestiegen”, stellt sie zudem fest. Das Abschlusskonzert ihres Meisterkurses für Flöte am Montag, 8. Mai 2023 verspricht also ein exzellentes Niveau. Am Klavier begleitet Madoka Ueno, Lehrbeauftragte für Klavierbegleitung/Korrepetition am Institut für künstlerische Instrumentalstudiengänge der Münchner Musikhochschule.
„Unser unterirdischer Konzertsaal bietet einen grandiosen optischen und akustischen Rahmen für die Konzerte der Spitzenklasse unserer Meisterkurse. Ich lade alle musikbegeisterten Oberfranken dazu ein, eine der hochwertigen Musikveranstaltungen in unserer Künstlervilla zu besuchen“, sagt Bezirkstagspräsident Henry Schramm.
Karten für das Konzert am 8. Mai können unter 0921 6041608 oder per Mail unter info@haus-marteau.de reserviert werden.

Konzert des Meisterkurses für Flöte mit Prof. Andrea Lieberknecht

8. Mai 2023 um 18 Uhr im Konzertsaal von Haus Marteau, Lobensteiner Straße 4, 95192 Lichtenberg

Eintrittskarten gibt es zum Preis von 10 Euro. Eine verbindliche telefonische Kartenreservierung unter 0921 604-1608 ist unbedingt erforderlich (Mo–Do 7–15 Uhr, Fr 7–12 Uhr). Reservierungsanfragen auch unter info@haus-marteau.de. Abendkasse am Konzerttag ab 16 Uhr unter 09288 6495.

Weitere Informationen unter www.haus-marteau.de.     

Foto: Mark Xiao; Unser Foto zeigt Prof. Andrea Lieberknecht 
Quelle: Bezirk Oberfranken

Meistgelesene Artikel

Unser Tier der Wochen heißt Moritz !
Tier der Woche

Beim Gassigehen und bei Begegnungen mit anderen Hunden ist er ganz entspannt und souverän...

weiterlesen...
Neu bei uns: Die Backstube Krümel
Partner - News

Traditionelles Handwerkskunst und Moderne Lebensfreude

weiterlesen...
Erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Feuerwehrverein Jehsen und KuLa Haustechnik GmbH
Partner - News

3500 Euro der Kosten übernahm die Firma KuLa Haustechnik GmbH

weiterlesen...

Neueste Artikel

Landschaftsarchitektur-Vortrag am 07.03. im Bauernhofmuseum in Kleinlosnitz
Landratsamt Hof informiert...

Thema "Gärten, Parks und Projekte im Fichtelgebirge und Frankenwald"

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Junge Musiker ganz groß
Kultur

Mitspielen beim Jugendsymphonieorchester Oberfranken - bis zum 2. Februar anmelden

weiterlesen...
Nordlandzauber – eine Reise zu den Schönheiten nordischer Inseln – Grönland-Island-Schottland
Kultur

Am Donnerstag, 25. Januar 2024, um 19.00 Uhr, im Kurhaus in Bad Steben

weiterlesen...