19. November 2022 / Veranstaltungen

4. Symphoniekonzert der Hofer Symphoniker Beethoven

Hofer Symphoniker

Hof. Ein Komponist – drei Werke: „Beethoven“ lautet nicht nur der Titel, sondern auch das Programm des 4. Symphoniekonzerts der Hofer Symphoniker am Freitag, 2. Dezember 2022 um 19.30 Uhr im Festsaal der Freiheitshalle Hof. Der Dirigent Christian Zacharias setzt seinen Zyklus in bewährter Weise fort und präsentiert zwei Symphonien des Meisters, die ganz unterschiedlichen Charakter aufweisen. Während die Achte voller Esprit und Ironie steckt, wirkt die Siebte gewichtiger. Rhythmus ist das prägende Element dieser Symphonie, deren langsamer Satz häufig als Filmmusik verwendet wurde. Diese beiden Werke umrahmen Beethovens Klavierkonzert Nr. 4., das durch stimmungsvolle Lyrik verzaubert. Als Interpretin dürfen die Hofer Symphoniker die mit zahlreichen Preisen ausgezeichnete Pianistin Yumeka Nakagawa als eine der jüngsten Solistinnen dieser Spielzeit begrüßen.

Tickets unter Tel. 09281 7200-29.

Foto: Hofer Symphoniker
Quelle: Hofer Symphoniker

Meistgelesene Artikel

ORIGINAL WOLGA KOSAKEN
Freizeit

„An den Ufern der Wolga“

weiterlesen...
Der große „Heinz Erhardt-Abend
Freizeit

Eine Hommage an den Schmunzelmeister der Nation

weiterlesen...
Unsere Tiere der Wochen heißen Willi + Fiene + Freddy !
Tier der Woche

Alle sind entwurmt und das erste Mal geimpft.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Zwei Kultbands in der Freiheitshalle Hof
Veranstaltungen

Die Spider Murphy Gang und die Münchener Freiheit sind am 29. September 2023 zu Gast

weiterlesen...