9. Juni 2023 / Oberkotzau informiert ...

Großzügige Spende für den neuen Kinderhort des Jutta-Gottlieb-Hauses

Oberkotzau informiert...

Oberkotzau. Albert Schweitzer sagte: „Was ein Mensch an Gutem in die Welt hinausgibt, geht nicht verloren.“
Bereits vor ihrem 70. Geburtstag trug sich Maria Mangei mit dem Gedanken, zu ihrem besonderen Anlass anstelle von Geschenken eine Spendenbox aufzustellen und mit dem Inhalt anderen eine Freude zu bereiten. Nach einem Gespräch mit der pädagogischen Leitung, Frau Neudert, war Maria Mangei vom ökologischen Ansatz, der lebendigen Naturpädagogik und des wegweisenden Konzepts des neuen Kinderhorts überzeugt. Frau Mangei entschied sich dafür, die großzügige Spende von 1650,00 € dem Kinderhort zukommen zu lassen. Diese wird ihre Verwendung im Bereich der Naturpädagogik finden.
Wir sagen herzlichen Dank und freuen uns sehr über die Großzügigkeit der Spenderin.

Foto: Markt Oberkotzau
Quelle: Markt Oberkotzau

Meistgelesene Artikel

Vollsperrung der St 2195 vom Abzweig in Marxgrün bis zur Kreuzung in Hölle
Naila informiert...

Staatstraße 2195 Naila - Lichtenberg - Vom Abzweig in Marxgrün bis zur Kreuzung in Hölle von voraussichtlich 21.05.2024 bis 07.09.2024

weiterlesen...

Neueste Artikel

75 Jahre Demokratie lebendig: Infomobil des Bundestages zu Besuch in Hof
Hof informiert...

Infomobil des Deutschen Bundestages vom 24. bis 26.06.2024 in Hof zu Besuch

weiterlesen...
Vom Sofa aus direkt zum Ausbildungsplatz
Agentur für Arbeit Bayreuth-Hof informiert...

Erste digitale Elternabende der Agentur für Arbeit Bayreuth-Hof zeigen Ausbildungschancen auf.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Besondere Würdigung für die langjährigen Marktgemeinderäte Frank Bürger und Volker Dittmar
Oberkotzau informiert ...

Dankurkunden des Bayerischen Staatsministers des Innern, für Sport und Integration

weiterlesen...