28. Mai 2024 / Neues aus dem Theater Hof

Theater Hof mit 2 Produktionen bei den Bayerischen Theatertagen

Theater Hof mit zwei Produktionen bei den 39. Bayerischen Theatertagen in Ingolstadt

Hof. Jedes Jahr hoffen die Bayerischen Theater darauf, mit einer Produktion zu den Bayerischen Theatertagen eingeladen zu werden. Dem Theater Hof wird in diesem Jahr eine ganz besondere Ehre zu Teil: Es darf sich bei den 39. Bayerischen Theatertagen, die vom 29.05. bis zum 16.06. in Ingolstadt stattfinden, als einziges Bayerisches Theater mit zwei Produktionen präsentieren.
Am Samstag, 08. Juni, steht das gefeierte Studioballett „1984“, eine Uraufführung der beiden jungen Choreographen Ali San Uzer und Özkan Ayik nach dem gleichnamigen Roman von George Orwell, in Ingolstadt auf dem Programm, und am Dienstag, 11.06., ist die deutschsprachige Erstaufführung von „Timetraveller’s guide to Donbas“ bei den Bayerischen Theatertagen zu erleben. „Wir haben uns bewusst mit einer Uraufführung und einer deutschsprachigen Erstaufführung beworben, um dem Neuen eine Chance zu geben und freuen uns sehr, dass dieser Mut mit einer Doppeleinladung belohnt wird!“, so Intendant Reinhardt Friese.
In Hof sind beide Produktionen bereits abgespielt, aber in Ingolstadt besteht die Chance, sie noch einmal zu sehen. Karten gibt es an der Theaterkasse Ingolstadt, Tel.: 0841-30547200.

Quelle: Theater Hof

Meistgelesene Artikel

Vollsperrung der St 2195 vom Abzweig in Marxgrün bis zur Kreuzung in Hölle
Naila informiert...

Staatstraße 2195 Naila - Lichtenberg - Vom Abzweig in Marxgrün bis zur Kreuzung in Hölle von voraussichtlich 21.05.2024 bis 07.09.2024

weiterlesen...

Neueste Artikel

10 Jahre Spielmobil im Landkreis Hof
Landratsamt Hof informiert...

Zu erleben und zu bespielen ist das Spielmobil wieder beim Weltkindertag am 23. Juni ab 13:00 Uhr in Selbitz.

weiterlesen...
Weltkindertag am 23. Juni 2024 in Selbitz
Selbitz informiert...

Das Motto 2024 lautet „Mit Kinderrechten in die Zukunft“.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Almanach zur Intendanz Reinhardt Friese liegt ab der „Dante“-Premiere aus
Neues aus dem Theater Hof

Reinhardt Frieseverabschiedet sich am Premierenabend von „Dante“ mit einer Publikation vom Hofer Publikum

weiterlesen...