23. Juli 2018 / Allgemeines

6.ADAC-Tretkartmeisterschaft im Stadt und Landkreis Hof

Es traten 14 Jungen und Mädchen an, um ihr Können auf der Strecke zu zeigen.

6.ADAC-Tretkartmeisterschaft im Stadt und Landkreis Hof

Auch dieses Jahr führten die Sportfahrer Konradsreuth wieder Ihre ADAC-Tretkartmeisterschaft im Stadt und Landkreis Hof durch, denn die Nachwuchsarbeit wird bei den Sportfahrern Konradsreuth e.V. im ADAC immer groß geschrieben. Die zahlreichen Erfolge in den letzten Jahren belegen dies nachhaltig. Aber sich auf den Lorbeeren auszuruhen, kommt für die Vorstandschaft der Sportfahrer nicht in Frage.
Immer wieder versuchen die Vereinsverantwortlichen, interessierte Kinder und Jugendliche für den Tretkartsport zu begeistern.
Beim dritten und letzten Lauf am 08.Juli 2018 bei schönen Wetter bewiesen die Kinder wieder ihr Können bei der Fahrt durch die Pylonen.
Es traten 14 Jungen und Mädchen an, um ihr Können auf der Strecke zu zeigen. Am schnellsten fuhren die älteren Jahrgänge, die mit ihrer großen Muskelkraft in die Pedale traten. Davon konnte sich während des letzten Laufes auch der Schirmherr Dr. Hans-Peter Friedrich (MdB) überzeugen, der von dieser Sportart sehr begeistert war. Die besten Fahrer wurden bei der Siegerehrung von Dr. Hans-Peter Friedrich mit Pokalen belohnt.
Der Schirmherr Dr. Hans-Peter Friedrich lobte weiterhin die ehrenamtliche Arbeit der Helfer in seiner Ansprache.
Im Anschluss wurden noch die Stadtmeister für die 6.ADAC-Tretkartmeisterschaft im Stadt und Landkreis Hof geehrt. Hier wurde in jeder Klasse der 1.Platz mit einem Pokal belohnt.
Der Vorstandsvorsitzende René Schymura freut sich schon im nächsten Jahr auf eine weitere Veranstaltung und bedankt sich nochmals für die Unterstützung seiner ehrenamtlichen Helfer, der Firma Leidel Nutzfahrzeuge und für die Übernahme der Schirmherrschaft durch Dr. Hans Peter Friedrich.

Quelle: Sportfahrer Konradsreuth e.V.

Das könnte Dich auch interessieren:

Advent 2021 mit 100prozenthof - Gewinnspiel
Allgemeines

Heute 2 Gutscheine zu je €50 von der Essboutique

weiterlesen...