19. Juni 2019 / Allgemeines

24. Internationales Sparkassen Stabhochsprung-Meeting

Spitzensport und Open-Air-Kino

Hof - Dass das Stabhochsprung-Meeting mitten in der Fußgängerzone seit Jahren ein Sportevent der internationalen Extraklasse ist, dafür ist auch am 29. Juni 2019 gesorgt. Daneben jedoch gibt es gleich drei Neuerungen: Die Sparkasse ist ab jetzt Hauptsponsor des Wettbewerbs, die Springer laufen in diesem Jahr erstmals in eine andere Richtung an und die Zuschauer dürfen sich zusätzlich auf ein Open-Air-Kino freuen.

Christian Strootmann, Präsident der LG Hof und Andreas Pöhlmann, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Hochfranken, waren sich einig: Es war eine große Aufgabe, in relativ kurzer Zeit sicherzustellen, dass das Meeting in der Altstadt auch diesmal in gleichbleibender Qualität fortgesetzt werden könne. Dazu gehörte nicht nur das Finden eines neuen Hauptsponsors, sondern auch das Umplanen der gewohnten Aufbauten. „23. Mal sind die Athleten mit der Kirche im Rücken gesprungen, diesmal muss der Steg aufgrund der Kaufhof-Baustelle genau in die gegensätzliche Richtung aufgebaut und entsprechend ausgeglichen werden.“ Dank vieler Engagierter und Partner sei es aber auch in diesem Jahr wieder möglich geworden, eine hochkarätige Sportveranstaltung auf die Beine zu stellen.

Insgesamt 14 Springerinnen und Springer werden versuchen, die bestehenden Rekorde zu knacken. Wie gewohnt wird jeweils eine Höhe im Wechsel absolviert. Bei den Damen liegt der Meeting-Rekord bei 4,71 Metern (Fabiana Murer, 2013), die Herren müssen 5,90 Meter schlagen (Okkert Brits, 2000).

Starterfeld Damen (Nation/pers. Bestleistung):

Katharina Bauer (GER/4,65m)
Kortney Ross (USA/4,63m)
Amalie Svabikova (CZ/4,51m)
Stefanie Dauber (GER/4,45m)
Nikol Jiroutova (CZ/4,35m)
Nikola Pöschlova (CZ/4,20m)

Starterfeld Herren:

Raphael Holzdeppe (GER/5,94m)
Jan Kuzdlitzka (CZ/5,83m)
Bo Kanda Lita Baehre (GER/5,72m)
Torben Blech (GER/5,71m)
Rutger Koppelaar (NED/5,70m)
Adam Hague (GBR/5,65m)
Didac Salas (ESP/5,61m)
Matej scerba (CZ/5,55m)

Zeitplan:

11:00 Uhr: Bayern Top-Kader und Siegerehrung
13:00 Uhr: Einspringen
13:50: Athletenpräsentation
14:00: Hauptwettkampf mit Siegerehrung

Die Stehplätze rund um die Sprunganlage sind wie immer kostenlos. Ein Sitzplatz auf der Tribüne kostet 12 Euro, auf Bänken 6 Euro.

Eine Besonderheit gibt es diesmal rund um das Meeting: Die LED-Großleinwand, die für das Meeting aufgebaut wird, wird zusätzlich zum Open-Air-Kino umfunktioniert. Der Stadtmarketingverein Hof und das Central Kino zeigen bereits am Freitagabend (28. Juni) „Bohemian Rhapsody“, am Samtagabend nach dem Springen „Ballon“. Der Biergarten wird jeweils ab 19:00 Uhr bewirtet, Filmbeginn ist um 21:00 Uhr. Karten können im Vorverkauf für 4 Euro bereits jetzt im Central Kino erworben werden. Das Open-Air-Kino findet bei schlechtem Wetter nicht statt. Bereits gekaufte Karten können dann im Kino zurückgegeben werden.

Bild (v.l.): Thomas Neubert (Meetingdirector und 1. Vorsitzender LG Hof), Christian Strootmann (Präsident LG Hof), Silvia Gulden (Geschäftsführerin Stadtmarketingverein), Andreas Pöhlmann (Vorstandsvorsitzender Sparkasse Hochfranken), Dominik Zeh (Präsident Hofer Sportverband), Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner

Quelle: Stadt Hof

Meistgelesene Artikel

10.Systemischer Fachtag
Allgemeines

SySTEP - 10. Systemischer Fachtag *Kinder, die Systeme sprengen*, am 15. + 16.04.2024

weiterlesen...
Die Auszeit
Buchvorstellungen

Thriller von Emily Rudolf | Die aufregende deutsche Thriller-Entdeckung.

weiterlesen...

Neueste Artikel

„Aktiv sein – Aktiv bleiben!“ zieht zahlreiche Gäste an
Landratsamt Hof informiert...

Am 12. April 2024 lud die Gesundheitsregion plus Hofer Land mit Kooperationspartnern in die VHS Hofer Land ein.

weiterlesen...
Tolle Aktionstage in der Osterferienbetreuung der OGTS Naila
Naila informiert...

Die Osterferienbetreuung in der OGTS startete mit viel Kreativität.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Themenabende Medizin & Gesundheit
Allgemeines

Vortrag: Wohin im medizinischen Notfall? Ein Blick in die Zentrale Notaufnahme der Klinik Naila

weiterlesen...
Nursing Day am 20. April 2024
Allgemeines

Kliniken Hochfranken laden ein

weiterlesen...