21. März 2019 / Allgemeines

12,71 Prozent der Privatgäste in Bad Steben reisen mit dem Wohnmobil an

7.131 Übernachtungen in 2018 auf dem Wohnmobilstellplatz in Bad Steben

BAD STEBEN. Weiter gestiegene Übernachtungszahlen auf ihrem Wohnmobilstellplatz kann die Therme Bad Steben für das Jahr 2018 vermelden. Wie die Auswertung der Bad Stebener Gästezahlen ergibt, konnte man im vergangenen Jahr 7.131 Übernachtungen auf dem Stellplatz an der Therme und dem neuen Freibad verzeichnen –1.207 Übernachtungen mehr als im Jahr 2017, was ein Plus von 20,4 Prozent bedeutet. In der Gesamt-Gästestatistik des Kurorts nimmt der Wohnmobilstellplatz 6 Prozent der Privatübernachtungen ein, bei der Anzahl der Privatgäste sind es sogar 12,71 Prozent.

Kurdirektor Ottmar Lang wertet die erfreulichen Zahlen als deutliches Zeichen für die gute Bewerbung im vergangenen Jahr. „Wir haben die Vorzüge unseres Wohnmobilstellplatzes unter anderem auf der CMT in Stuttgart und auf dem Caravan Salon in Düsseldorf vorgestellt – als Mitaussteller am Stand des Stellplatzführers Top-Platz.“ Den Erfolg des Stellplatzes mache das Gesamtpaket aus dem nahe gelegenen Kurpark, dem Freibad und der Therme aus.

Ohnehin blickt der Geschäftsführer der Therme Bad Steben auf ein erfolgreiches Marketing-Jahr 2018 zurück. Seinen Worten zufolge lag ein deutlicher Schwerpunkt auf der Freibaderöffnung und der Saunaerweiterung. Wie Ottmar Lang näher ausführt, hat man nahezu gleichzeitig mit dem Baufortschritt eine erfolgreiche Markteinführungskampagne für beide Projekte entwickelt und umgesetzt, die neben Anzeigenschaltungen in der Tagespresse und Monatsmagazinen auch Radiowerbung und Fernsehspots beinhaltete. Zudem wurde die PR- und Social-Media-Schiene tatkräftig bedient.

Trotz begrenztem Mitteleinsatz konnte man während der Markteinführung zahlreiche Marketingaktionen umsetzen – und das mit durchschlagendem Erfolg: So hat man im Freibad bereits im ersten Jahr weit über 20.000 Besucher gezählt. Ähnlich erfolgreich entwickelte sich die Statistik für das Saunaland und die Therme – beginnend bei steigenden Besucherzahlen unmittelbar nach der offiziellen Einweihungsfeier bis hin zu Spitzenwerten im Januar und Februar 2019. Hier hat man die Zahl der Thermenbesucher gegenüber Januar/Februar 2018 um 2.051 Badegäste steigern können - gegenüber Januar/Februar 2017 sogar um 3.958. Explizit die Saunagäste betrachtet, konnte man zu Jahresbeginn im Vergleich zu 2018 um 22,78 Prozent zulegen – gegenüber 2017 um 23,6 Prozent.     

Grundsätzlich habe man bei der Bewerbung des Tagesgeschäfts auf einen erfolgreichen Marketing-Mix aus Print, Radio, TV, Internet und Social-Media gesetzt und mit Preis-Aktionen insbesondere das Gutscheingeschäft angekurbelt: so zum Beispiel am Valentins-, Mutter- und Vatertag oder zu Ostern und in der Adventszeit. Zur Unterstützung des Weihnachtsgeschäfts war das Marketing-Team erfolgreich mit einem Promotion- und Verkaufs-Stand im Einsatz. Das Lob des Geschäftsführers richtet sich jedoch nicht nur an das Marketing-Team, sondern auch an alle engagierten Mitarbeiter in allen Abteilungen, die einen solchen Erfolg möglich gemacht haben. 

Wie Befragungen der Thermengäste ergaben, könne man auf eine sehr hohe Kundenzufriedenheit verweisen, betont Ottmar Lang mit Stolz. „Mit unserem sehr guten Thermenangebot sind wir nach wie vor ein sehr wichtiger Leistungsbaustein für die Bad Stebener Urlaubspauschalen.“  

Bildtext Wohnmobilstellplatz: Der gut frequentierte Wohnmobilstellplatz an der Therme Bad Steben nimmt in der Gästestatistik des Kurorts sechs Prozent der Privatübernachtungen ein.

Qelle: Therme Bad Steben

Meistgelesene Artikel

10.Systemischer Fachtag
Allgemeines

SySTEP - 10. Systemischer Fachtag *Kinder, die Systeme sprengen*, am 15. + 16.04.2024

weiterlesen...
Die Auszeit
Buchvorstellungen

Thriller von Emily Rudolf | Die aufregende deutsche Thriller-Entdeckung.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Änderung der Parkgebührenordnung
Hof informiert...

Stadt Hof ändert Parkgebührenordnung

weiterlesen...
„Heinz Erhardt - Abend“
Bad Steben informiert...

Michael Asad liest Texte des berühmten Komikers

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Sonntag (28. April): Workers’ Memorial Day warnt vor Sonnenstrahlung und Hitze im Job
Allgemeines

83.200 Menschen gehen im Hofer Land zur Arbeit – Viele unterschätzen die Gefahr bei Jobs unter freiem Himmel

weiterlesen...
Themenabende Medizin & Gesundheit
Allgemeines

Vortrag: Wohin im medizinischen Notfall? Ein Blick in die Zentrale Notaufnahme der Klinik Naila

weiterlesen...