Seniorenheim Haus Regnitztal

Seniorenheim Haus Regnitztal

Für Oma. Für Opa. Für ein gutes Gefühl.

Über Seniorenheim Haus Regnitztal:

Sicherheit, Orientierung, Geborgenheit - dafür stehen die eigenen vier Wände. Ein Umzug in eine Senioreneinrichtung ist mit Skepsis und Verunsicherung verbunden. Es ist mitunter die letzte Lebensstation. Betroffenen und Angehörigen gebührt daher Respekt, sich im Hinblick auf die eigene Lebenssituation für den schwierigen, aber verantwortungsvollen Schritt eines späten Umzugs entschieden zu haben. Das verpflichtet uns wiederum, für die Wahrung von Sicherheit, Orientierung und Wohlbefinden des neuen Bewohners Sorge zu tragen.

Sie fragen warum?

Weil Menschlichkeit Menschen braucht. Weil ein Funkeln in den Augen unser Herz erwärmt. Weil uns die Geschichten unserer Mitmenschen bewegen. Weil jedes Leben zählt. Weil so das Leben ist.

Sicherheit

Im Haus Regnitztal wohnen Sie entweder alleine in einem der 28 Einzelzimmer oder mit einem Mitbewohner in einem der 24 Doppelzimmer. Für Ihre Sicherheit sorgen die rund 50 Beschäftigten, die in wechselnden Schichten rund um die Uhr für Sie da sind. Im Bedarfsfall erreichen Sie die Pflegekräfte auch über eine Notrufanlage in Ihrem Zimmer. Im Rahmen der Sturzprophylaxe kümmern sich unsere Ergotherapeuten um Ihre Gangsicherheit. Zur Vermeidung von Stürzen ist der Bodenbelag rutschfest und nicht reflektierend ausgestaltet. Um Ihrem Sicherheitsgefühl noch besser zu entsprechen, schließen wir die Eingangstüre zur Nacht ab. Besucher können Sie dennoch empfangen - diese melden sich allerdings über eine Klingel beim Pflegepersonal. Mit Frau Oheim haben wir zudem eine Expertin in Fragen des Arbeitsschutzes und der Hygiene im Haus, die potentielle Gefahren erkennt und beseitigt.

Orientierung

Das Haus Regnitztal ist eine Gemeinschaftsunterkunft und versteht sich auch als solche. Hier wohnen und arbeiten Menschen mit Menschen für Menschen. Ihnen werden Mitbewohner, Beschäftigte und Angehörige begegnen, die mit der Zeit vielleicht sogar zu Freunden werden. Ihnen ein gewohntes Umfeld zu bereiten, ist uns daher ein wichtiges Anliegen. Deshalb achten wir auf Kontinuität in der Einsatzplanung und halten an bewährten Abläufen und Traditionen fest. Dies soll Ihnen die Orientierung ermöglichen, die Ihnen Ihre eigenen vier Wände zuhause vermittelten. Zu diesem Zweck ist unsere Einrichtung auch einfach und verständlich aufgebaut, mit zwei identischen Stationen. Die Birkenallee erkennen Sie an der charakteristischen grünen Wandfarbe mit den Baummotiven. Die Sonnenallee erkennen Sie an der charakteristischen gelben Wandfarbe mit dem Sonnenmotiv.

Geborgenheit

Egal ob Kurzzeitpflege, Verhinderungspflege oder Langzeitpflege: Sie sollen sich unserem Haus wohl und geborgen fühlen. Diesem Gefühl trägt die Konstruktion des Seniorenheims Haus Regnitztal Rechnung. Kuschelige Sitzecken erinnern an die heimische Stube und auf den Balkonen tanzen die Vögel in der Frühlingssonne. Durch die Hanglage hat man zudem einen herrlichen Blick über Hof und das Fichtelgebirge. Die Einrichtung ist mit 52 Wohnplätzen zudem bewusst kleingehalten. So können Sie sich im Haus Regnitztal rasch zurechtfinden und den Überblick behalten. Nach und nach lernen Sie alle Bewohner und Mitarbeiter des Hauses kennen. Diese helfen Ihnen auch gerne bei Problemen. Darauf achten wir bereits bei der Personalauswahl: Menschen zu gewinnen, die gerne helfen. 

Service für Sie

Beratung für Angehörige

Geschäftszeiten

Ganztägig geöffnet

Verwaltung:
Montag bis Freitag 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Unsere Kontaktdaten

Seniorenheim Haus Regnitztal
Kösseinestraße 25
95183 Zedtwitz

So finden Sie uns

Teile diese Profilseite: