27. November 2019 / Veranstaltungen

Alles Wichtige rund um die Glühweinparty in Schwarzenbach – DAS Event im Advent!

Nightliner, Bürgerbus und „Glühwein-Shuttle“ fahren!

In Schwarzenbach an der Saale wird die Adventszeit wie immer mit der legendären Glühweinparty eingeläutet. „DAS Event vor dem 1. Advent“ steigt am Samstag, dem 30. November im Rathaushof. Los geht’s ab 18.00 Uhr, dann verwandelt sich der idyllische Platz zwischen Rathaus und Saale in eine große Winterparty-Zone mit Open-Air-Bar, weihnachtlich geschmückter Budenstadt und dem beheizten Skihütten-Pavillon. Fürs besondere Flair sorgen auch diesmal viele Fackeln, Laternen, Feuerkörbe und der leuchtende Christbaum.

Als kleines Highlight der Party werden ab 19.00 Uhr leuchtende, bunte LED-Luftballons an die Besucher verschenkt – solange der Vorrat reicht. Wie gewohnt wird DJ E-MAN wieder für ausgelassene Partystimmung sorgen und zum Wärmen gibt’s natürlich die verschiedensten Heißgetränke, von Feuerzangenbowle, Jagertee, heißem Caipirinha bis hin zu allen erdenklichen Glühweinsorten. Auch an Speisen ist für jeden Geschmack etwas dabei, das umfangreiche Angebot lässt keine Wünsche offen und umfasst sowohl Herzhaftes als auch Süßes, Heißes und Kaltes.

Somit verspricht auch die 12. Auflage der Schwarzenbacher Glühweinparty wieder einen einzigartigen Mix aus Party, Kulinarischem und Romantik – bis Mitternacht darf ausgiebig gefeiert werden! Erstmalig wird in diesem Jahr eine After-Show-Party in der ehemaligen Winterlingfabrik angeboten. Heißer Glühwein, coole Cocktails, Softdrinks und 3 DJs erwarten hier die Gäste ab 23.00 Uhr. Achtung: Eintritt erst ab 18 Jahre!

Am Sonntag, den 1. Dezember folgt dann der schon zur Tradition gewordene Adventsmarkt. Zahlreiche Anbieter haben auch heuer wieder eine große Auswahl an Deko-Artikeln, Weihnachtsschmuck und Geschenkideen für die Besucher vorbereitet.

Schwarzenbacher Glühweinparty – Nightliner, Bürgerbus und „Glühwein-Shuttle“ fahren!

„Don‘t drink and drive!“ – um das für die auswärtigen Besucher der Schwarzenbacher Glühweinparty zu ermöglichen wurde heuer ein Nightliner, ein Taxi-„Glühwein-Shuttle“ und der Schwarzenbacher Bürgerbus organisiert, um die Gäste auf sicherem Wege her und wieder heim zu bringen.

Die Nightliner-Busse fahren in der Zeit von 18.10 bis 19.45 Uhr von folgenden Orten nach Schwarzenbach: Trogen, Feilitzsch, Zedtwitz, Hof, Döhlau, Oberkotzau, Fattigau, Tauperlitz, Neugattendorf, Schloßgattendorf, Regnitzlosau, Rehau, Helmbrechts, Münchberg, Kleinlosnitz, Großlosnitz, Zell, Sparneck, Weißdorf, Bug, Seulbitz, Förbau, Marktleuthen, Kirchenlamitz, Niederlamitz und Martinlamitz. Zwischen 23.30 und 0.30 Uhr ist jeweils die Rückfahrt. Die genauen Fahrpläne und Haltestellen sind auf der Homepage der Stadt Schwarzenbach an der Saale www.schwarzenbach-saale.de und auf der Facebook-Seite der Stadt veröffentlicht oder werden gerne auch telefonisch unter 09284 / 933-31 mitgeteilt. Der Fahrpreis beträgt zwei Euro und sollte passend bereitgehalten werden.

Zusätzlich wird auch in diesem Jahr wird wieder ein Kleinbus von „Taxi 3033“ eingesetzt, der als Heimbring-Service vom Veranstalter organisiert wurde. Von 22.00 bis 01.00 Uhr nachts wird der „Glühwein-Shuttle“ vor dem Rathaus bereitstehen und  die Gäste zu den üblichen Taxi-Gebühren im Pendelverkehr nach Hause bringen.

Für alle Gäste aus dem Ortsteil Hallerstein ist die Hin- und Rückfahrt zur Glühweinparty mit dem Schwarzenbacher Bürgerbus möglich – er wird um 19.30 Uhr am Feuerwehrhaus in Hallerstein halten und anschließend nach Schwarzenbach fahren. Die Rückfahrt ist um 23.30 Uhr an der Bushaltestelle am Rathaus.

Sperrung der Ludwigstraße

Am Samstag, dem 30. November, ist es soweit – die Adventszeit wird in Schwarzenbach a.d.Saale mit der Glühwein-Party eingeläutet. Diese findet ab 18.00 Uhr im Rathaushof statt. Es wird Musik, natürlich viele heiße Getränke und andere Spezialitäten geben. Während der Veranstaltung muss die Ludwigstraße im Bereich des Rathauses für den gesamten Fahrzeugverkehr aus Sicherheitsgründen gesperrt werden. Die Sperrung betrifft den Zeitraum vom 30.11., 17.30 Uhr bis 01.12., 1.00 Uhr und den Bereich vom Marktplatz bis zur Einmündung Färberstraße.

Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis und Nachsicht, falls dadurch Beeinträchtigungen  entstehen sollten. Weiterhin werden die Anwohner gebeten, ihren Pkw außerhalb des gesperrten Bereichs zu parken. Bei Fragen steht die Stadtverwaltung, Frau Sabine Oltsch unter Tel. 09284/933-31 gerne zur Verfügung.

Quelle: Stadt Schwarzenbach/Saale

Das könnte Dich auch interessieren:

NORMANDIE-BRETAGNE – Frankreichs Wilde Küsten
Veranstaltungen

Dia-Multivisionsschau von Sigrid Wolf-Feix

weiterlesen...