4. Mai 2022 / Stadt Münchberg informiert...

Friedenswand Grundschule Münchberg

Stadt Münchberg informiert ...

Münchberg. Auch an unserer Grundschule Münchberg ist der Krieg in der Ukraine präsent. Die Kinder machen sich Gedanken um den Frieden und erleben es ja auch hautnah, wenn ukrainische Kinder mit in die Klassengemeinschaft kommen.
Deshalb wurde eine Friedenswand geschaffen, an der alle für den Frieden auf der ganzen Welt unterschreiben können. Denn nicht nur in der Ukraine, sondern auch in Syrien und vielen anderen Ländern herrscht Krieg und Vertreibung.
Auch unsere drei Bürgermeister Christian Zuber, Max Petzold und Thomas Agel haben es sich nicht nehmen lassen, auf der Wand zu unterschreiben und sich bei den Schülerinnen und Schüler zu bedanken, die sich mit diversen Aktionen z.B. dem Sammeln vom Spenden auf dem Frühlingsmarkt in vielfältiger Weise engagieren und Gedanken machen.

Foto: Stadt Münchberg
Quelle: Stadt Münchberg

Meistgelesene Artikel

Blitzer ab dem 09.05.
Allgemeines

100prozenthof wünscht Euch eine gute Fahrt

weiterlesen...
Unser Tier der Woche heißt Klara !
Tier der Woche

Eine liebe, freundliche und aufgeweckte junge Mischlingshündin

weiterlesen...