13. Mai 2022 / Sport

Keeperduo verlängert

SpVgg Selbitz informiert...

Selbitz. Mit Dominik Heger (24 J.) und Laurenz Rudorf (21 J.) haben beide Selbitzer Torhüter ihren Verbleib für die kommende Spielzeit zugesagt.

Norbert Drobny, Sportlicher Leiter in Selbitz zu den Personalien:

„Domi“ ist für uns so etwas wie ein gefühlter Neuzugang. Nach seiner schweren Handverletzung und einer ganz komplizieren Operation haben ihm die Ärzte eigentlich das Ende seine Torhüterlaufbahn prognostiziert. Aber scheinbar hat er so gutes Heilfleisch, dass selbst die medizinischen Experten überrascht waren, als sie ihm bei Nachuntersuchungen quasi die vollständige Heilung verkündeten. Für uns, als auch natürlich explizit für „Domi“ selbst freut uns das ungemein, wissen wir doch wie Fußballverrückt er ist. 
Wie er unserem Verein auch in seiner langen Auszeit verbunden blieb, zeigt der Umstand, dass er mit sehr viel Freude und Engagement als Co-Trainer der 2.Mannschaft agierte und daher weiter ganz stark im sportlichen Geschehen involviert war. Aber nun hat er für sich entschieden die Rolle vom Spielfeldrand wieder mit der des Aktiven zwischen den Pfosten zu tauschen. Für uns ein eher unerwarteter Glücksfall, denn wir kennen seine Qualitäten und wissen dass wir uns zu 100% auf ihn verlassen können.

Genauso Bock auf Fußball, 100% verlässlich und ebenso Blau-Weiß denkend wie „Domi“ ist Laurenz Rudorf gestrickt. Unseren „Kleenen“ zeichnet ebenfalls sein Ehrgeiz und sein Trainingsfleiß aus. Zudem sorgt der Sonnyboy stets für die gute Laune in der Kabine. Auch er hat bei seinen Einsätzen gezeigt, welches Talent er besitzt und dass auf den Punkt da ist, wenn er gebraucht wird. 
Aber genau das „gebraucht sein“ ist bei Laurenz unser Problem. Er studiert seit letztem Jahr in Stuttgart und ist daher nur sporadisch auf Heimaturlaub und für uns deshalb meist nur in den Semesterferien verfügbar.

Beide Keeper haben sich unter der Regie von CO-und TW-Trainer Torsten Drechsel enorm entwickelt und ihre Bezirksligatauglichkeit unter Beweis gestellt. Sie wissen aber auch, dass wir uns nach einem weiteren Torhüter umsehen und stehen auch voll dazu. Denn mit nur einem regelmäßig zur Verfügung stehenden Schlussmann in die Saison zu gehen wäre grob fahrlässig.

Wir freuen uns dass ihr weiter das SV-Trikot tragt !!!

N.D.

Quelle: SpVgg Selbitz

Meistgelesene Artikel

Blitzer ab dem 09.05.
Allgemeines

100prozenthof wünscht Euch eine gute Fahrt

weiterlesen...
Unser Tier der Woche heißt Klara !
Tier der Woche

Eine liebe, freundliche und aufgeweckte junge Mischlingshündin

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Eckpfeiler verlängert
Sport

SpVgg Selbitz

weiterlesen...
Niederlage zum Saisonabschluss!
Sport

VfB Helmbrechts informiert...

weiterlesen...