20. September 2021 / Sport

1. FC Trogen : SSV Kasendorf (2:1) 2:3

1. FC Trogen informiert:

1. FC Trogen 2:3 SSV Kasendorf (2:1)
Tore:
0:1 Müller, 18. Min
1:1 Eigentor, 34. Min
2:1 Eiswert, 36. Min
2:2 Müller, 49. Min
2:3 Böhmer, 60. Min (11m)
Schiedsrichter:Maximilian Dittgen (TSV Kirchenlaibach-Speichersdorf)
Zuschauer: 75

Am Ende unterliegt der 1. FC Trogen dem Gast aus Kasendorf knapp, aber nicht unverdient. Die Trogener Mannschaft begann sehr zurückhaltend, der SSV lief vorne früh an und drückte dem Spiel den Stempel auf. Torhüter Kliem hielt seine Null früh sehr stark gegen Böhmer. Nach 18 Minuten bezwang ihn allerdings Müller nach Flanke per Kopf. Danach war es ein sehr ausgeglichenes Spiel. Ein kurioses Eigentor brachte den FCT zurück ins Spiel. Der Verteidiger aus Kasendorf überköpfte seinen Schlussmann ins eigene Tor. Danach ging Trogen durch einen Solo-Lauf von Eiswert gar in Führung. Nach dem Seitenwechsel startete der SSV wie die Feuerwehr, der Ausgleich ließ nicht lange auf sich warten. Im Anschluss pfiff Schiedsrichter Dittgen einen berechtigten Elfmeter nach Foul von Schildt. Böhmer verwandelte zum Endstand. Im Anschluss hatte Kasendorf einige Torchancen zur Vorentscheidung, doch Keeper Kliem hielt überragend. In der Schlussminute traf Schödel nach einer Ecke per Kopf noch die Latte. Am Ende gewinnt Kasendorf auf dem Trogener Bühl, die Hausherren müssen die erste Heimpleite hinnehmen.

Quelle: CM

Meistgelesene Artikel

Unsere Tiere der Woche heißen Sunny & Tic !
Tier der Woche

Sunny wurde Ende Mai und Tic Anfang Juni geboren.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren: