15. Dezember 2022 / Selbitz informiert...

Erhöhung der Wasser- und Abwassergebühren ab 01.01.2023

Selbitz informiert ...

Selbitz. Die Gebührenkalkulation für die Wasser- und Abwassergebühren wurde durch den Bayerischen Prüfungsverband überprüft. Die derzeitigen Gebühren von Wasser 2,45 €/m³   und Abwasser 2,39 €/m³ ist nicht mehr kostendeckend, deshalb werden die Verbrauchsgebühren ab dem 01.01.2023 auf Wasser 2,80 €/m³ und Abwasser 3,05 €/m³ erhöht.

Die Beitrags- und Gebührensatzung zur Wasserabgabesatzung und die Beitrags- und Gebührensatzung zur Entwässerungssatzung wird dementsprechend abgeändert und zum 01.01.2023 in Kraft treten.

Zur Verringerung des Verwaltungsaufwandes in den Abrechnungsbescheiden für das Jahr 2022 werden bereits die richtigen Vorauszahlungsraten für das Jahr 2023 in der richtigen Höhe berechnet und mitgeteilt.

Quelle: Stadt Selbitz

Meistgelesene Artikel

Unser Tier der Wochen heißt Moritz !
Tier der Woche

Beim Gassigehen und bei Begegnungen mit anderen Hunden ist er ganz entspannt und souverän...

weiterlesen...
Erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Feuerwehrverein Jehsen und KuLa Haustechnik GmbH
Partner - News

3500 Euro der Kosten übernahm die Firma KuLa Haustechnik GmbH

weiterlesen...
Der Pfad
Buchvorstellungen

Der neue Thriller der Bestsellerautorin

weiterlesen...

Neueste Artikel

Neu bei uns: Die Backstube Krümel
Partner - News

Traditionelles Handwerkskunst und Moderne Lebensfreude

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

So schmeckt´s in Selbitz
Selbitz informiert...

In Bezug auf unser Jubiläumsjahr möchte die Stadt Selbitz eine eigene regionale Rezeptreihe veröffentlichen. Seien Sie Teil davon.

weiterlesen...