3. Februar 2022 / Schwarzenbach an der Saale informiert...

10. Todestag des Schwarzenbacher Ehrenbürgers Theodor Schübel

Schwarzenbach an der Saale informiert...

Schwarzenbach a.d. Saale. Anlässlich des 10. Todestages erinnerte die Stadt Schwarzenbach an der Saale an einen ihrer berühmtesten Söhne, den bekannten Schriftsteller und Autor Theodor Schübel.
 
Theodor Schübel ist am 18. Juni 1925 in Schwarzenbach geboren, er verstarb am 30. Januar 2012 und wurde in seiner Heimatstadt beigesetzt.
 
Mit seiner Schreibkunst fesselte der Buch- und Fernsehautor eine Vielzahl von Menschen. Ende der 1950er Jahre begann er zunächst für das Theater zu schreiben. 1960 ging er als Dramaturg zum Fernsehen und machte sich dort mit einer Reihe von Fernsehspielen einen Namen. Ab 1963 lebte er als freier Schriftsteller und verfasste zahlreiche erfolgreiche Theaterstücke und Fernsehdrehbücher. In den 1980er Jahren schrieb er eine Reihe von psychologischen Romanen zu politischen und zeitgeschichtlichen Themen. Nicht unerwähnt sollen hier seine Romane "Damals im August" und "Vom Ufer der Saale", einem Buch über das bewegteste Jahr der jüngeren deutschen Geschichte, sein.
 
Theodor Schübel hat mit großem Talent und zähem Fleiß eine Fülle von Werken geschaffen. Die Arbeiten des Autors reichen vom Fernsehspiel über Martin Luther, von Spionagegeschichten im ehemals geteilten Deutschland, von Kinderstücken für die Luisenburg-Festspiele bis hin zu Drehbüchern für die Tatort-Reihe. Eines seiner Meisterwerke, die verfilmt wurden, war "Die Grenze" aus dem Jahr 1981.
 
Für seine erfolgreichen Arbeiten wurden Schübel auch eine Reihe von Auszeichnungen verliehen, 1997 wurde er zum Ehrenbürger der Stadt Schwarzenbach ernannt.
 
Nun, zum 10. Todestag, durfte sich die Stadt Schwarzenbach über ein besonderes Geschenk freuen. Die Tochter von Theodor Schübel, die in Landau in der Pfalz lebt, wird der Stadt eine große Sammlung an Schriftstücken, Manuskripten und Unterlagen aus dem Nachlass des bedeutenden Schriftstellers übergeben.

Foto: Stadt Schwarzenbach a.d. Saale, Theodor Schübel
Quelle: Stadt Schwarzenbach a.d. Saale

Meistgelesene Artikel