12. September 2021 / Polizeimeldungen

Vorbereitungen für das neue Schuljahr laufen auf Hochtouren

Polizeiinspektion Münchberg

Münchberg. Während die Schüler sich noch im Ferienmodus befinden, laufen bei der Polizeiinspektion Münchberg die Vorbereitungen für das Schulbustraining auf vollen Touren. Der hierfür zuständige Sachbearbeiter Verkehr, PHK Schübel, hat hierfür tatkräftige Unterstützung durch „Jamie“ und „Fiona“ bekommen. Die beiden Pappfiguren in der Größe eines Erstklässlers helfen, die Gefahren im Straßenverkehr zu verdeutlichen und werden jetzt für das Bustraining mit den neuen Schülern der ersten Klasse eingesetzt. Zu dritt wird dann die Sicherheit in und an dem Schulbus sowie an der Haltestelle geschult, und auch die Gefahren des „toten Winkels“ verdeutlicht. PHK Schübel hofft mit den beiden Figuren einen höheren Erinnerungs- und Einprägungseffekt zu erreichen. Er räumt ein, die beiden Helfer selbstgebastelt und eingekleidet zu haben. Wer für die beiden Gesichter Modell stehen musste, wollte er nicht verraten.

Quelle: Polizeiinspektion Münchberg

Meistgelesene Artikel

Blitzer ab dem 20.09.2021
Allgemeines

100% Hof wünscht Euch eine sichere Fahrt

weiterlesen...
Unser Tier der Woche heißt Fuzzy !
Tier der Woche

Er ist ca. 1,5 - 2 Jahre alt und unkastriert

weiterlesen...
Unsere Tiere in dieser Woche heißen Bolle + Sunny !
Tier der Woche

„Sunny“ das hübsche Katzenmädel und ihr Freund „Bolle“ sind ca. 12 -14 Wochen alt.

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Das könnte Dich auch interessieren:

Polizeimeldungen vom letzten Wochenende
Polizeimeldungen

Polizei sucht nach Hinweisen

weiterlesen...
Polizeimeldungen aus Stadt und Landkreis Hof
Polizeimeldungen

Polizei sucht nach Hinweisen

weiterlesen...