25. Mai 2023 / Partner - News

Pflegeschüler spenden an Hospiz

Diakonie Hochfanken gGmbH

Hof. Drei Abschlussklassen des Hochfränkischen Bildungszentrums für Gesundheit und Pflege in Hof haben eine Spendensumme von 4.600 Euro an die Hospiz- und Pflegedienstleitung des Diakoniewerkes Martinsberg übergeben.

Die Schüler der Pflegeschule Hof besuchten im Rahmen des Unterrichts zum Thema „Umgang mit Tod und Sterben“ das Hospiz in Naila. Der Besuch der Einrichtung stieß auf reges Interesse und als Pflegedienstleitung Christine Rothemund über die geplante Renovierung des „Raums der Stille” sprach, entwickelten die Klassensprecher die Idee, sich für die Einrichtung zu engagieren.

Die drei Abschlussklassen haben Individuelle Projekte gestartet, um Geld für das Hospiz zu sammeln. Es wurden Rosen zum Valentinstag und selbstgebastelte Osterdeko an Mitarbeitende des Sanaklinikums verkauft und eine Flohmarktaktion gestartet. 

Mittlerweile konnte die stattliche Summe von 4.600 Euro an Pflegedienstleitung Christine Rothemund und den geschäftsführenden Vorstand des Diakoniewerkes Martinsberg Gerhard Selbmann übergeben werden. Mit dieser Spendensumme soll der „Raum der Stille” des Hospizes Naila renoviert werden. Der „Raum der Stille“ ist ein gemütlich gestalteter Rückzugsraum und Ort der Erinnerung für die Gäste des Hospizes.

Auf dem Bild: 2. Von links: Tanja Lang (Schulleitung Hochfränkisches Bildungszentrum für Gesundheit und Pflege), 4. Von links: Gerhard Selbmann (geschäftsführender Vorstand des Diakoniewerkes Martinsberg) und 5. Von links: Christine Rothemund (Pflegedienstleitung Hospiz Naila) mit den Schülern der Klassen 20/23a, 20/23b und 20/23c

Foto: Diakonie Hochfranken
Quelle: Diakonie Hochfranken

Meistgelesene Artikel

Vollsperrung der St 2195 vom Abzweig in Marxgrün bis zur Kreuzung in Hölle
Naila informiert...

Staatstraße 2195 Naila - Lichtenberg - Vom Abzweig in Marxgrün bis zur Kreuzung in Hölle von voraussichtlich 21.05.2024 bis 07.09.2024

weiterlesen...

Neueste Artikel

Almanach zur Intendanz Reinhardt Friese liegt ab der „Dante“-Premiere aus
Neues aus dem Theater Hof

Reinhardt Frieseverabschiedet sich am Premierenabend von „Dante“ mit einer Publikation vom Hofer Publikum

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Fingerboarding- Weltmeisterschaft: 122 Teilnehmer aus 28 Nationen kämpften um den Titel
Partner - News

Fingerboarder aus der ganzen Welt reisten nach Schwarzenbach an der Saale

weiterlesen...
Ideen von Jugendlichen der Hofer Bonhoefferschule für ihre Stadt
Partner - News

Mehr Treffmöglichkeiten, eine Fahrradgarage und ein neuer Spielplatz am Untreusee

weiterlesen...