12. Juni 2024 / Partner - News

Ideen von Jugendlichen der Hofer Bonhoefferschule für ihre Stadt

Mehr Treffmöglichkeiten, eine Fahrradgarage und ein neuer Spielplatz am Untreusee

Hof. Treffpunkte für Jugendliche, eine sichere Fahrradgarage und ein moderner Spielplatz am Untreusee – das sind nur einige der kreativen Ideen, die von Schülerinnen und Schülern der Hofer Bonhoefferschule vorgeschlagen wurden, um ihre Stadt zu verbessern. Die Klassensprecherinnen und Klassensprecher der Klassen 5 bis 9 nahmen an einem „World Café“ teil, um über ihre Visionen für die Zukunft der Stadt Hof zu diskutieren und abzustimmen. Die zentrale Frage lautete: „Wie wollen wir in Hof zukünftig leben? Was soll bis 2040 passieren?“

Zur Vorbereitung dieses kreativen Austauschs wurden von der Stadtjugendpflegerin Janina Dill Mitmach-Boxen in den Klassen verteilt. Die Schülerinnen und Schüler sammelten Ideen zu vier Hauptthemen: Umwelt, Mobilität, Freizeit und Zusammenleben. Diese Ideen wurden anschließend von den Klassensprechern ausgewählt und ins „World Café“ eingebracht.

Dieser Workshop wurde im Rahmen des Programms „Integriertes Stadtentwicklungskonzept – ISEK“ der Stadt Hof ermöglicht. Die Bonhoefferschule wurde als eine von mehreren Hofer Schulen für diesen zukunftsweisenden Workshop ausgewählt. Da die Schule am Südring 98 auch von Schülerinnen und Schülern aus dem Landkreis besucht wird, flossen auch deren Ideen in die Diskussionen ein.

Die nächste wichtige Veranstaltung steht bereits fest: Am 6. Juli findet im Rahmen von „Bühne raus“ auf der Freifläche am Strauß in Hof das Event „Hof 2040 Das Camp – Du machst Zukunft“ statt. Hier haben Jugendliche die Gelegenheit, über alle in den Schulen gesammelten Ideen abzustimmen. Die vielversprechendsten Projekte sollen umgesetzt und mit insgesamt 5.000 Euro gefördert werden.

Kontakt:
Bonhoefferschule Hof
Sonderpädagogisches Förderzentrum
Südring 98
95032 Hof
09281 52730
verwaltung@sfz-hof.de

Foto: Diakonie Hochfranken
Quelle: Diakonie Hochfranken

Meistgelesene Artikel

148. Wiesenfest 2024 in Naila vom Freitag, 12. bis Montag, 15. Juli
Naila informiert...

Vier Tage Unterhaltung und geselliges Beisammensein bei bester Stimmung

weiterlesen...

Neueste Artikel

Immobilienoffensive im Hofer Bauausschuss
Hof informiert...

Immobilienoffensive der Stadt Hof mit ersten Ergebnissen

weiterlesen...
Rehauer Stuhlkonzerte 2024
Stadt Rehau informiert...

Bei schlechter Witterung werden die Konzerte im Festsaal des Alten Rathauses ausgetragen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie