19. November 2021 / Neues aus dem Theater Hof

FFP2-Maskenpflicht im Theater Hof: Nicht am Platz im Großen Haus

Neues aus dem Theater Hof

Hof. Aufgrund der erneuten Änderungen der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung gilt beim Betreten des Theaterfoyers für Vorstellungsbesucher wieder eine Maskenpflicht. Erforderlich ist das Tragen einer FFP2-Maske. Die Maskenpflicht besteht nicht im Großen Haus während der Vorstellung, da die notwendigen Abstände zwischen den Doppelsitzplätzen gesichert sind. Im Studio herrscht hingegen auch Maskenpflicht während der Vorstellungen. 

Generell gelten weiterhin die 2G-Bedingungen im Theater. Nur nachweislich gegen Covid-19 Geimpfte oder davon Genesene dürfen unter Vorlage des jeweiligen Nachweises in Kombination mit einem gültigen Personalausweis die Vorstellungen des Theaters Hof besuchen. Wer die 2G-Regeln nicht erfüllt, kann sich gegen Vorlage der Karten den Eintrittspreis an der Theaterkasse zurückerstatten lassen.

Quelle: Theater Hof