23. Juli 2023 / Neues aus dem Sana Klinikum Hof

Umwege über das Herz zum Bauch

Neues aus dem Sana Klinikum Hof

Hof. Seit 01. Juli 2023 ist Dr. med. Thomas Müller neuer Chefarzt der Abteilung für Gastroenterologie, Hepatologie und Infektiologie am Sana Klinikum Hof. Eigentlich wollte er Kardiologe werden. Glücklichen Umständen ist es zu verdanken, dass seine medizinische Laufbahn ihn zur Gastroenterologie führte.  

Man könnte fast sagen, dass die glücklichen Umstände im Leben des neues Chefarztes Programm sind. Der gebürtige Oberkircher verbringt im Schwarzwald eine glückliche Kindheit zwischen Fußballfeld und Bauernhof. Nach dem Abitur gehen alle Freunde in der Nähe studieren. Er will mal raus und bekommt einen der seltenen Studienplätze der Humanmedizin in München. Nach dem Studium erhält er die Möglichkeit als Assistenzarzt im Klinikum Memmingen anzufangen. Durch wiederum günstige Umstände verlängert sich dieses Stellenangebot von sechs Monaten auf elf Jahre und weil es gerade keine andere Möglichkeit gab, so machte er dort auch seine Facharztausbildung in der Gastroenterologie statt in der Kardiologie. „Bis heute habe er es nicht bereut“, sagt Chefarzt Müller. Nach einer zweijährigen Zwischenstation als Oberarzt im Leopoldina-Krankenhaus in Schweinfurt, führten private Umstände ihn und seine Frau schlussendlich dann nach Hof. 2011 nahm er hier die Stelle als Leitender Oberarzt am Sana Klinikum Hof an. Nach elf Jahren war es nun an der Zeit eine Entscheidung für den weiteren Berufsweg zu treffen. Da kam das Angebot für die Chefarztstelle auch hier zur richtigen Zeit. „Ich kenne hier die Strukturen, habe ein vertrautes und sehr gut eingespieltes Kollegenteam in der Gastroenterologie, dass ich sehr schätze und auch die Zusammenarbeit mit den anderen Fachabteilungen läuft in einem kollegialen hochwertigen medizinischen Miteinander“, berichtet Dr. Müller. Er freue sich darauf, auf diese besten Voraussetzungen aufbauen zu können. Zudem möchte er sich mit den niedergelassenen Kollegen intensiv vernetzen und mit ihnen gemeinsam eine moderne Medizin, die sich an den Bedürfnissen der Patientinnen und Patienten orientiert, anbieten. In seiner medizinischen Laufbahn hat Dr. Müller unzählige klinische Erfahrungen gesammelt und bringt seine fachliche Kompetenz und sein Engagement für die bestmögliche Patientenversorgung ein. Behandlungsschwerpunkte seiner Fachabteilung sind beispielsweise Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse, des Magens, des Darmes, der Galle und der Leber. Auch  wird in der Gastroenterologie die Diagnostik für viele andere Fachbereiche ausgeführt, vor allem für die Onkologie und die Allgemeinchirurgie. Gerade hier ist das interdisziplinäre Zusammenspiel von hoher Bedeutung. Dr. med. Holger Otto, Geschäftsführer des Sana Klinikums Hof ist überzeugt, dass Dr. Müller mit seiner fachlichen Expertise einen wertvollen Beitrag zur Weiterentwicklung unserer Abteilung leisten wird. Die Gastroenterologie ist personell sehr gut aufgestellt. Das im September 2022 eröffnete Interventionszentrum bietet für den Bereich Gastroenterologie beste räumliche und medizintechnische Möglichkeiten auf höchstem Niveau.  

Foto: Sana Klinikum Hof; Dr. med. Holger Otto und Dr. med. Thomas Müller
Quelle: Sana Klinikum Hof

Meistgelesene Artikel

Unser Tier der Wochen heißt Moritz !
Tier der Woche

Beim Gassigehen und bei Begegnungen mit anderen Hunden ist er ganz entspannt und souverän...

weiterlesen...
Unser Tier der Wochen heißt Strolch !
Tier der Woche

Ein Garten in seinem neuen Zuhause wäre für Strolch ganz toll

weiterlesen...
Erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Feuerwehrverein Jehsen und KuLa Haustechnik GmbH
Partner - News

3500 Euro der Kosten übernahm die Firma KuLa Haustechnik GmbH

weiterlesen...

Neueste Artikel

Exquisite Kammermusik mit Stars von morgen
Stadt Rehau informiert...

Kammermusik vom Feinsten steht beim Haus Marteau auf Reisen-Konzert in Rehau im April auf dem Programm.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie