7. September 2021 / Neues aus dem Sana Klinikum Hof

Schulbank mit Ausblick in einen zukunftssicheren Job

Neues aus dem Sana Klinikum Hof

Hof. Am 1. September 2021 begrüßte das Sana Klinikum Hof seine neuen Auszubildenden für die begehrten Berufsbilder MFA, OTA und ATA. Seit nunmehr fünf Jahren werden diese zukunftsorientierten Ausbildungsberufe am Sana Klinikum Hof angeboten. 

„Mir ist es wichtig, dass wir von Anfang an in die gleiche Richtung schauen“, so Dr. Holger Otto, Geschäftsführer des Sana Klinikums Hof in seiner Begrüßungsrede in der er sich mit ehrlichen und aufklärenden Worten an die neuen Schützlinge des Klinikums wandte. Er zeichnete ein Bild vom Krankenhausalltag, so wie er ist – mit Corona, das keine Feiertage und Feierabende kennt, mit Mitarbeitern die bis an den Rand der Erschöpfung gearbeitet haben, mit großen Investitionen die getätigt werden um eine erstklassige Versorgung aller Menschen in der Region gewährleisten zu können und der damit einhergehenden wirtschaftlichen Verantwortung. Aber auch von der wertvollen Arbeit in der man fähig ist kranken Menschen zu helfen, den Momenten in denen man Genesungsfortschritte bei Patienten miterlebt und von dem Team das zusammenhält und sich zur Seite steht.  „Sie müssen sich keine Sorgen machen. Sie haben einen Beruf mit Zukunft gewählt, einen Beruf der gebraucht wird. Wir bilden Sie aus, wir fördern Sie, wir fordern Sie. Weil wir rund um die Uhr für unsere Patienten da sind, weil wir es so wollen. In unserem gesellschaftlichen Leben hat meiner Meinung nach das Gesundheitssystem die oberste Priorität, denn nichts ist ohne Gesundheit. Und Sie gehören ab heute mit dazu.“

Er bat die jungen Menschen sich die Zeit zu nehmen und alles in Ruhe kennenzulernen. Bestimmt würde es auch einmal schwierig und anstrengend werden, meinte er, und munterte gleichzeitig dazu auf, dann nicht gleich aufzugeben. „Melden Sie sich, wenn Sie Hilfe brauchen. Wir wollen jetzt für Sie da sein, damit sie später für uns das sind.“ Anschließend stellten sich die Auszubildenden persönlich vor. Interessante junge Menschen kamen zum Vorschein, die teilweise direkt von der Schulbank kamen oder auch schon Erfahrung in anderen Berufen gesammelt haben. Ihre Wahl viel ganz bewusst auf einen Beruf im Gesundheitswesen. Ihre Aufregung und Freude auf alles was nun kommen mag, lag spürbar in der Luft und verbreite Hoffnung auf gute Ausbildungstage. „Wir bilden Sie aus, weil wir Sie als Arbeitnehmer gewinnen möchten.“, so Dr. Otto. „Nun haben wir drei Jahre Zeit uns kennen zu lernen“ freute er sich und gab ihnen beste Aussichten mit auf dem Weg. Direkt nach der Begrüßung begann der erste Ausbildungstag durch den die Auszubildenden, Florian, Leonie, Anton, Jana und Idal von Manuela Bauroth, stellvertretende Pflegedienstleiterin und Tamara Schindler, Referentin der Pflegedienstleitung begleitet wurden. Sorgsam haben sie den Tag in allen Details geplant, um einen guten umfassenden ersten Einblick geben zu können. Mit wichtigen Schulungen aus den Bereichen Arbeitsschutz, Datenschutz und Hygiene ging es los. Hier wurde insbesondere auf die neuen Vorgaben hinsichtlich der Corona-Situation eingegangen. Anschließend führten Manuela Bauroth und Tamara Schindler die Auszubildenden durch das Klinikum, brachten sie in ihre zukünftigen Abteilungen und stellten sie den Praxisanleitern vor. Während ihrer dreijährigen Ausbildung am Sana Klinikum Hof werden die neuen Auszubildenden verschiedene Stationen durchlaufen. Insbesondere die MFA Ausbildung gibt den jungen Menschen die Möglichkeit, eine Vielzahl von Abteilungen kennenzulernen und bietet ihnen schlussendlich die Möglichkeit sich darüber klar zu werden, was genau am besten zu ihnen passt. Die Auszubildenden werden unter anderem von den Mentorinnen Kerstin Benker, Stv. Abteilungsleiterin des Zentralen Belegungsmanagement und Sabine Krantz, Praxisanleiterin und Stv. Abteilungsleiterin des Aufnahmezentrums, betreut. Es wurde für alle ein detaillierter Ausbildungsplan anhand der vorgeschriebenen Rahmenbestimmungen erstellt, aus dem hervorgeht, welche Abteilungen über einen bestimmten Zeitraum zu absolvieren sind. Das Sana Klinikum Hof wünscht allen Auszubildenden einen guten Start und viel Erfolg auf ihrem Bildungsweg.

Bildunterschrift: v.l.n.r. Tamara Schindler, Leonie Schönfeld, Anton Kautzky, Florian Zink, Manuela Bauroth, Jana Gerstner, Idal Kayhan, Dr. Holger Otto

Über das Sana Klinikum Hof

Das Sana Klinikum Hof gehört mit seinen 465 vollstationären Betten und 22 teilstationären Plätzen zu den größten somatischen Akutkrankenhäusern in Bayern. In 14 Fachabteilungen behandelt das Haus der Schwerpunktversorgung jährlich etwa 25.000 stationäre und 30.000 ambulante Patienten.

Foto: Sana Klinikum Hof
Quelle: Sana Klinikum Hof

Meistgelesene Artikel

Blitzer ab dem 20.09.2021
Allgemeines

100% Hof wünscht Euch eine sichere Fahrt

weiterlesen...
Unser Tier der Woche heißt Fuzzy !
Tier der Woche

Er ist ca. 1,5 - 2 Jahre alt und unkastriert

weiterlesen...
Unsere Tiere in dieser Woche heißen Bolle + Sunny !
Tier der Woche

„Sunny“ das hübsche Katzenmädel und ihr Freund „Bolle“ sind ca. 12 -14 Wochen alt.

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Das könnte Dich auch interessieren: