13. Oktober 2021 / Landratsamt Hof informiert...

Sperrmüll-Anträge können seit heute auch online gestellt werden

Landratsamt Hof informiert ...

Hof. Seit heute (13. Oktober) kann im Landkreis Hof der Antrag zur Abholung von Sperrmüll auch online beantragt werden. Für die Bürgerinnen und Bürger bedeutet das, dass sie nun nicht mehr zwingend bei ihrer Gemeinde-Verwaltung die bisher gebräuchlichen Karten abholen müssen, sondern den Antrag auch von zu Hause stellen können.

Und so funktioniert der Online-Antrag: Unter https://www.landkreis-hof.de/sperrmuell steht der Antrag als Webformular zur Verfügung. Wer eine Bayern-ID bzw. ein Bürgerkonto besitzt, meldet sich mit den entsprechenden Daten an. Diese werden dann automatisch übernommen. Wer kein entsprechendes Konto besitzt, wählt den zweiten Button und fährt fort, ohne sich einzuloggen. In der Folge können dann bis zu zehn Teile (Kosten: 25 €) angegeben werden, die abgeholt werden sollen. Auch Ort und bevorzugte Abholzeit werden registriert. Die genaue Abholzeit richtet sich letztendlich allerdings nach der Tour der Entsorgungsfirma Böhme. Abschließend wird via Kreditkarte oder giropay bezahlt. Anschließend erhält der Antragsteller eine Bestätigungs-E-Mail mit den angegebenen Daten, sowie wenige Tage später eine schriftliche Auftragsbestätigung mit allen finalen Angaben von der Firma Böhme.

Der Sperrmüll-Antrag ist die erste Online-Dienstleistung, die beim Landkreis Hof im Rahmen des Förderprogrammes „Digitales Rathaus“ des Freistaates Bayern den Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung steht. Insgesamt werden nach und nach 20 digitale Dienstleistungen aufgebaut. Weitere Online-Dienstleistungen befinden sich derzeit in der Entwicklung und stehen nach und nach über das Bürgerservice bzw. das BayernPortal den Bürgern zur Verfügung

Quelle: Landratsamt Hof

Meistgelesene Artikel

Unsere Tiere der Woche heißen Sunny & Tic !
Tier der Woche

Sunny wurde Ende Mai und Tic Anfang Juni geboren.

weiterlesen...