10. Juli 2021 / Landratsamt Hof informiert...

Oberfränkisches Bauernhofmuseum Kleinlosnitz erwirbt historische Traktoren

Landratsamt Hof informiert ...

Hof. Das Oberfränkische Bauernhofmuseum Kleinlosnitz konnte zwei historische Lanz-Traktoren der Baujahre 1941 und 1954 erwerben. Die Traktoren wurden dem Museum seit 1996 bzw. 2003 bereits als Dauerleihgaben überlassen und können dort z.B. bei Veranstaltungen auch in Aktion erlebt werden. Nun gehen die historischen Fahrzeuge in den Besitz des Museums über und bleiben so künftigen Generationen als Anschauungsobjekte erhalten. 
„Ich freue mich, dass wir die beiden Bulldogs erwerben können“, so der Verbandsvorsitzende, Bezirkstagspräsident Henry Schramm. „Solche Stück kommen selten auf den Markt und sind eine echte Bereicherung für das Museum.“
Ermöglicht wurde dies nicht zuletzt auch durch eine Spende der Sparkasse Hochfranken in Höhe von 5.000 Euro. Im Rahmen der Verbandsversammlung des Zweckverbandes Oberfränkisches Bauernhofmuseum Kleinlosnitz überreichte Andreas Pöhlmann, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Hochfranken, den die Spende symbolisch an den Zweckverband. Auch bei der Oberfrankenstiftung wurde ein Antrag auf eine Zuwendung gestellt.
Das Bild zeigt Andreas Pöhlmann mit Mitgliedern der Verbandsversammlung bei der Spendenübergabe (v.l.): Bezirksrat Dr. Harald Fichtner, Bezirkstagspräsident Henry Schramm (Vorsitzender des Zweckverbandes), Landrat Dr. Oliver Bär (2. Vorsitzender des Zweckverbandes), Andreas Pöhlmann (Vorstandsvorsitzender Sparkasse Hochfranken), Bezirksrat Holger Grießhammer, Museumsleiter Bertram Popp.
Quelle: Landratsamt Hof

Neueste Artikel:

Advent 2021 mit 100prozenthof - Gewinnspiel Tag 5
Partner - News

Heute: 5 x 10 Euro Gutscheine Hoffmanns Hofladen

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren: