22. September 2021 / Landratsamt Hof informiert...

Medizinstudierende erkunden das Hofer Land - erfolgreicher Abschluss des 2.Superheldenwochenendes

Landratsamt Hof informiert ...

Hof. Medizinstudierende erkunden das Hofer Land: Erfolgreicher Abschluss des zweiten Superheldenwochenendes

Das zweite Superheldenwochenende im Hofer Land ist erfolgreich zu Ende gegangen. Ein Wochenende lang waren Medizinstudierende aus ganz Deutschland dazu eingeladen, Karrieremöglichkeiten sowie die hohe Lebensqualität in Stadt und Landkreis Hof kennenzulernen. Gefolgt waren der Einladung Studierende der Humanmedizin der Universitäten Erlangen, Jena, Leipzig und Regensburg.

Die Gäste erlebten aus erster Hand die ganze Bandbreite der medizinischen Versorgung in der Region. Sie besuchten Hausarztpraxen und Schwerpunktpraxen unterschiedlicher Unternehmensformen, das Sana-Klinikum in Hof sowie die Kliniken HochFranken in Naila. An allen Stationen wurden Praxis-Workshops abgehalten. So konnten die Nachwuchsmediziner praktische Erfahrung in ganz unterschiedlichen Bereichen sammeln, sei es bei einer Ultraschall-Untersuchung, beim Legen eines Katheters zur Blutzuckermessung, bei einer Untersuchung der Beinvenen, am OP-Roboter des Sana-Klinikums oder im Herzkatheter-Labor der Klinik Naila. Daneben kam auch die Freizeit nicht zu kurz: Der Botanische Garten in Hof, der Untreusee, das Theater Hof sowie das Deutsch-Deutsche Museum in Mödlareuth standen ebenfalls auf dem Programm

Organisiert wird die Wochenendeinladung, eine Initiative des Landkreises Hof, von der Gesundheitsregion Plus Stadt und Landkreis Hof. „Ich freue mich sehr darüber, dass das Superheldenwochenende – das in dieser Art einmalig in Bayern ist – unsere Gäste aus Sachsen, Thüringen und Bayern rundum begeistern konnte“, so Christiane Steinhäußer, Geschäftsführerin der Gesundheitsregion, angesichts der durchweg positiven Rückmeldungen. „Die Einladung für Medizinstudierende ins Hofer Land, in diesem Jahr mit Workshops in den regionalen Kliniken und Praxen, ist mittlerweile so bekannt, dass die Teilnehmerplätze sofort ausgebucht waren. Es gibt bereits Anfragen für nächstes Jahr.“

Durch die Kontakte, die während des ersten Superheldenwochenendes 2020 entstanden, haben sich inzwischen Hospitationen von damaligen Teilnehmern in Kliniken und Praxen des Hofer Landes ergeben. Auch dem Jahrgang 2021 stehen die Türen weit offen: Alle Teilnehmer wurden vom Ärztenetz UGHO wieder ein Gutschein für eine Famulatur inklusive Erlebnispaket im Hofer Land geschenkt, drei Teilnehmern wurde zudem eine Famulatur in der Urologie des Sana-Klinikums angeboten. Auch Christiane Steinhäußer ist für die Studierenden weiterhin jederzeit ansprechbar und vermittelt auf Wunsch Famulaturen sowie Patenschaften durch Ärzte. Am Ende eines erlebnisreichen Superheldenwochenendes ist eines ganz klar: Ärztenachwuchs ist im Hofer Land herzlich willkommen.

Über das Superheldenwochenende:
Um die hochwertige medizinische Versorgung nachhaltig und wohnortnah zu sichern, hat der Landkreis Hof ein Maßnahmenpaket geschnürt. Dieses umfasst zum einen ein Stipendienprogramm für Studierende der Humanmedizin (Stipendienprogramm des Landkreises Hof: hof-braucht-helden – GesundheitsregionPlus / URL https://gesundheitsregion.plus/hof-braucht-helden), zum anderen das „Superheldenwochenende“, eine erlebnisreiche Wochenendeinladung für Medizinstudierende ins Hofer Land, das 2020 erstmals stattfand. Impressionen der Superheldenwochenenden finden Sie unter Superheldenwochenende 2021 17.09. – 19.09.2021 – GesundheitsregionPlus / URL https://gesundheitsregion.plus/superheldenwochenende

Auf den Bildern anbei zu sehen: Die Medizinstudierenden beim praktischem Workshop im Herzkatheter-Labor der Kliniken HochFranken in Naila unter Anleitung von Chefarzt Dr. Martin Götzl, Teilnehmer des Superheldenwochenendes beim Üben am OP-Roboter „da Vinci“ des Sana-Klinikums Hof unter Anleitung vom Chefarzt der Urologie, Dr. Abhishek Pandey, Praktischer Workshop in der Schwerpunktpraxis für Diabetes und Hormone von Dr. Mesut Durmaz in Hof: Die Medizinstudierenden üben das Verlegen eines Katheters zur Blutzuckermessung. 

Fotos: Landratsamt Hof
Quelle: Landratsamt Hof

Meistgelesene Artikel

Unsere Tiere der Woche heißen Sunny & Tic !
Tier der Woche

Sunny wurde Ende Mai und Tic Anfang Juni geboren.

weiterlesen...