16. Juni 2022 / Landratsamt Hof informiert...

Exkursion mit dem LPV

Landratsamt Hof informiert ...

Hof. Der Landschaftspflegeverband Landkreis und Stadt Hof e. V. lädt ein zu einer öffentlichen Führung.

Was hüpft und fliegt denn da?
Schmetterlinge und Heuschrecken am Haidberg bei Zell

Im Rahmen unseres Biodiversitätsprojekts „Lebende Extreme auf blauem Fels“ zum Serpentinit-Gestein in Nordostoberfranken findet eine öffentliche Führung in das FFH-Gebiet am Haidberg bei Zell statt.

Nach einer kurzen Vorstellung des Projekts gehen wir gemeinsam mit der Biologin Anja Hager auf die Suche nach dem seltenen Violetten Feuerfalter und entdecken die Vielfalt der Schmetterlinge und Heuschrecken am Haidberg.

Familien mit Kindern sind willkommen! Gerne kann ein eigener Kescher mitgebracht werden.

Treffpunkt:        Haidberg bei Zell, Parkplatz am Steinbruch
Termin:              Bei trockener Witterung, Samstag, 02.07.2022, 14:00 Uhr
Dauer:               Ca. 1,5 h              

Festes Schuhwerk ist erforderlich. Zecken- und Sonnenschutz werden empfohlen! Max. Teilnehmerzahl: 20 Personen

Anmeldung erforderlich beim Landschaftspflegeverband bis 01.07.22 per E-Mail an lpvhof@landkreis-hof.de (Bitte mit Angabe von Name und Telefon- oder Handynummer) oder Telefon (09281 57 319) 

Weitere Infos zum Projekt auf der Internetseite www.lpv-hof.de

Quelle: Landkreis Hof

Meistgelesene Artikel

Volksfestwirte lehnen ab
Partner - News

Die fränkischen Volksfestwirte informieren...

weiterlesen...
Gesichter aus dem Hofer Land - mal unbekannt, mal bekannt und mal fast prominent
Gesichter aus dem Hofer Land

Der neue Leiter von „Smart City – Hofer Land digital“, Andreas Gluth

weiterlesen...