13. Mai 2022 / Hof informiert...

Internationaler Museumstag und Ausstellungseröffnung am 15. Mai 2022 im Museum Bayerisches Vogtland

Hof informiert ...

Hof. Internationaler Museumtags und Ausstellungseröffnung am 15. Mai

Am Sonntag, den 15. Mai 2022 ist großes Programm bei den Museen im Landkreis und auch im Museum Bayerisches Vogtland in Hof: Es ist Internationaler Museumstag! 

Das Museum hat von 11 – 18 Uhr geöffnet und der Eintritt ist frei. Auch das Reinhart-Cabinett im Hospitalhof hat kostenlos geöffnet. Der KulturKreis Hof e.V. sorgt mit Kaffee, selbstgebackenem Kuchen und Bratwürsten im Hospitalhof für die Verpflegung. 

Das Programm wird eröffnet durch Oberbürgermeisterin Eva Döhla und bietet Buntes für Groß und Klein: Um 13:15 und 15:15 gibt es Kurzführungen durchs Museum; um 14:15 und 16:15 Uhr durch das Reinhart-Cabinett. Von 14 bis 17 Uhr bietet die Donnerstagswerkstatt e.V. eine Papeteria mit Flower Pounding und anderen Druckverfahren für Kinder an. Außerdem wird das Publikums-Lieblingsobjekt aus der letztjährigen Wärschtlamo-Ausstellung verlost: der Wärschtlakasten aus Filz samt Inhalt von mimimade.

Als besonderes Highlight wird die Sonderausstellung „Wer ist Wolfgang? Interaktive Entdeckerausstellung über den Hofer Lesezirkel- und Stiftungsgründers Wolfgang Siegel (1921-2008)“ eröffnet. Sie läuft bis zum 16. Oktober 2022.

Dabei wird es interaktiv im Museum: Bei „Wer ist Wolfgang?“ kann man sich an zehn Ausstellungsstationen einer Herausforderung in Form einer Lesemappen-Challenge stellen. Dabei erfährt man Wissenswertes, Neues und auch Kurioses über Wolfgang Siegel (1921-2008), eine fast schon schillernde Hofer Persönlichkeit. Siegel war nicht nur erfolgreicher Geschäftsmann und Gründer des Lesezirkel-Unternehmens „Siegel`s Lesemappe“, sondern auch Förderer von Geschichtsforschung und Museen. Die Ausstellung gibt Einblicke in sein berufliches Schaffen und in sein privates Umfeld, wie etwa seine Reisen in die Arktis oder seine Mitgliedschaft bei der „Schlaraffia“. Aber auch sein Schaffen als Kulturmäzen in Hof und Umgebung wird schlaglichtartig beleuchte: Mehrere Stationen zeigen Geschenke und Ankäufe für das Museum – vom Rothalsziegenmelker über Bürgerbräu-Klischees bis hin zur Reinhart-Zeichnung. So fächert die Ausstellung anhand einer einzelnen Persönlichkeit verschiedene Aspekte des Hofer Wirtschafts-, Gesellschafts- und Kulturlebens auf.

Die Ausstellung findet anlässlich des 100. Geburtstags Wolfgangs Siegels 2021 statt und wird finanziell unterstützt durch die Wolfgang-Siegel-Stiftung.

Foto: Stadt Hof
Quelle: Stadt Hof

Meistgelesene Artikel

Blitzer ab dem 09.05.
Allgemeines

100prozenthof wünscht Euch eine gute Fahrt

weiterlesen...
Unser Tier der Woche heißt Klara !
Tier der Woche

Eine liebe, freundliche und aufgeweckte junge Mischlingshündin

weiterlesen...