5. Dezember 2021 / Hof informiert...

Endhaltestelle Unterkotzau wird verlegt

Hof informiert ...

Hof. Ab Montag, den 6. Dezember 2021, wird die Endhaltestelle Unterkotzau verlegt und befindet sich nun am Saaleufer, 50 Meter nach der Einmündung Hirschberger Straße. Der Standort dieser Haltestelle ermöglicht den Hofer Bus-Linien 11, 16 und dem Schulbus E3 wieder die gewohnte Linienführung. Hierbei werden die Haltestellen Joensuustraße stadtauswärts, Endhaltestelle Unterkotzau und Joensusstraße stadteinwärts wie gewohnt angefahren. Die Bedarfshaltestelle in der Steinbergstraße wird im Zuge dessen aufgelöst. 

Anbindung Unterkotzau
Mit dieser Maßnahme gehen HofBus GmbH und Stadt Hof einen neuen Weg zur Anbindung des Stadtteils Unterkotzau an das Linienbusnetz. Damit der Bus den Zeitplan einhalten und ohne Behinderungen unterwegs sein kann, wird die Steinbergstraße zwischen der Saalestraße und der Joensuustraße bergauf im Bereich der Engstelle ab sofort als Einbahnstraße ausgewiesen. 

Zunächst im Probebetrieb
Dieser Vorschlag wurde jüngst in einer Versammlung der Anwohner von Steinbergstraße und Joensuustraße mit Frau Oberbürgermeisterin im Schützenhaus Unterkotzau von Anliegern eingebracht. Die gesamte Verkehrsregelung soll zunächst im Probebetrieb für die Dauer von drei Monaten gelten.

Quelle: Stadt Hof

Meistgelesene Artikel

Frohes neues Jahr 2022
Allgemeines

.... wünscht 100% Hof

weiterlesen...
Unsere Tiere der Woche heißen Schorschi & Fly !
Tier der Woche

Wir beide sind so etwas wie ein Notfallpärchen und suchen ein neues Zuhause.

weiterlesen...
Unsere Tiere der Woche heißen Balisto & Linda !
Tier der Woche

Die beiden sind noch etwas schüchtern, aber lieb

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Nachhilfe-Kräfte gesucht
Stadt Rehau informiert...

Stadt Rehau informiert ...

weiterlesen...
1. Mannschaft - Kader 22/23
Sport

1. FC Trogen informiert...

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren: