27. Juli 2023 / Helmbrechts informiert...

Ihre Meinung ist gefragt!

Helmbrechts informiert...

Helmbrechts. Um für die Zukunft gut gerüstet zu sein, arbeitet die Stadt Helmbrechts gemeinsam mit den Planungsbüros PLANWERK STADTENTWICKLUNG sowie Planungsgruppe Strunz an einem Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzept (ISEK) mit einer vertieften Betrachtung der Stadtmitte (Vorbereitende Untersuchungen (VU)). Die Stadt soll ein attraktiver Lebens-, Erholungs- und Wirtschaftsraum sein. Dazu werden vielfältige Themen beleuchtet und in Zusammenhang gebracht, um Ziele, Strategien und Maßnahmen für die nächsten 10 bis 15 Jahre zu entwickeln.

Da verschiedene Informationen benötigt werden und die Bevölkerung und Akteure ihre Gemeinde am besten kennen, findet eine umfangreiche Beteiligung statt. Zum Auftakt wurde im Juni 2023 bereits eine aufschlussreiche öffentliche Auftaktveranstaltung durchgeführt. Jetzt können weitere Einschätzungen und Anregungen im Rahmen einer Online-Beteiligung eingebracht werden, die aus zwei Bausteinen besteht: Online-Befragung sowie Web-Mapping.
Die Online-Befragung bezieht sich auf die Gesamtstadt Helmbrechts mit Fokus auf der Stadtmitte und erfolgt selbstverständlich anonym. Die Teilnahme an der Befragung dauert nur ein paar Minuten.
Zur Online-Befragung: https://umfrage.planwerk.de/s/isek_helmbrechts

Darüber hinaus können Meinungen, Anmerkungen sowie Anregungen und Ideen für die Stadt Helmbrechts zu verschiedenen Themen der Stadtentwicklung in einer interaktiven, digitalen Karte (Web-Mapping) eingetragen werden. So kann es z.B. um das Stadtbild und Innenentwicklung gehen, um das Thema Mobilität und Verkehr, soziale Angebote sowie Klima und Stadtgrün. Es können auch bereits von anderen Personen gemachte Einträge kommentiert oder mit Zustimmung oder Ablehnung versehen werden. Die Einträge werden anonym und ohne persönliche Daten veröffentlicht.
Zum Web-Mapping (interaktive, digitale Karte): www.jetzt-mitmachen.de/isek-helmbrechts

Alle Einwohnerinnen und Einwohner sind herzlich eingeladen, die Erstellung des Entwicklungskonzepts zu unterstützen und sowohl an der Online-Befragung teilzunehmen als auch ihre Meinungen, Anmerkungen, Anregungen und Ideen in der bereitgestellten Karte einzutragen. Die Teilnahme ist jeweils im Zeitraum von 24. Juli bis 03. September 2023 möglich. Danach können die Einträge im Web-Mapping unter dem unveränderten Link noch bis 17. September 2023 angesehen werden. Bei Rückfragen kann gerne eine E-Mail an die Adresse weinberger@planwerk.de geschickt werden.
Für die Teilnahme im Voraus herzlichen Dank!

Foto: Stadt Helmbrechts
Quelle: Stadt Helmbrechts

Meistgelesene Artikel

Vollsperrung der St 2195 vom Abzweig in Marxgrün bis zur Kreuzung in Hölle
Naila informiert...

Staatstraße 2195 Naila - Lichtenberg - Vom Abzweig in Marxgrün bis zur Kreuzung in Hölle von voraussichtlich 21.05.2024 bis 07.09.2024

weiterlesen...

Neueste Artikel

Fahrrad-Reparaturstation an der Stegmühle gespendet
Schwarzenbach an der Saale informiert...

Die Nutzung der Station ist kostenlos und rund um die Uhr möglich.

weiterlesen...
75 Jahre Demokratie lebendig: Infomobil des Bundestages zu Besuch in Hof
Hof informiert...

Infomobil des Deutschen Bundestages vom 24. bis 26.06.2024 in Hof zu Besuch

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Beginn der Kanal- und Straßenbauarbeiten der Hofer Straße
Helmbrechts informiert...

Die Anwohner wurden über die Baumaßnahme bereits informiert.

weiterlesen...
Einweihung des Wohnmobilstellplatzes in Wüstenselbitz
Helmbrechts informiert...

Der Wohnmobilstellplatz in Wüstenselbitz wurde im Rahmen einer Einweihungsfeier seiner Bestimmung übergeben.

weiterlesen...