5. September 2021 / Helmbrechts informiert...

Azubis im Helmbrechtser Rathaus und Baubetriebshof beginnen ihre Ausbildung

Helmbrechts informiert ...

Helmbrechts. Zum Beginn des neuen Ausbildungsjahres hat Bürgermeister Stefan Pöhlmann die neuen Auszubildenden im Helmbrechtser Rathaus begrüßt. Max Säckel und Martin Bötsch erlernen den Beruf des Verwaltungsfachangestellten und Luca Dohlus wird zum Straßenwärter ausgebildet.

In den nächsten drei Jahren lernen die beiden künftigen Verwaltungsfachangestellten Max Säckel und Martin Bötsch die verschiedenen Abteilungen in der Stadtverwaltung kennen und spezialisieren sich erst nach der Ausbildung auf einen Fachbereich. Luca Dohlus absolviert zwar den Großteil seiner Ausbildung beim Kreisbauhof des Landkreises Hof, er wird aber regelmäßig für einige Wochen im Jahr in Helmbrechts eingesetzt um seinen künftigen Arbeitsplatz auch bereits während der Ausbildung besser kennenzulernen. Nach den drei Jahren wechselt er dann vollständig an den Helmbrechtser Baubetriebshof.

Bürgermeister Pöhlmann hieß die neuen Azubis im Namen der gesamten Belegschaft herzlich willkommen und wünschte Ihnen viel Erfolg für Ihre Ausbildung: „Ich freue mich sehr, dass Ihr in Helmbrechts nun auch eure berufliche Heimat gefunden habt. Ich wünsche euch viel Freude bei eurer neuen Tätigkeit.“

Das Bild zeigt (v. li.): Betriebsleiter Ulli Schuberth und Azubi Luca Dohlus (beide Baubetriebshof Helmbrechts), Geschäftsleiter René Seifert, die beiden Azubis Max Säckel und Martin Bötsch sowie Bürgermeister Stefan Pöhlmann.
Foto: Stadt Helmbrechts
Quelle: Stadt Helmbrechts

Meistgelesene Artikel

Blitzer ab dem 20.09.2021
Allgemeines

100% Hof wünscht Euch eine sichere Fahrt

weiterlesen...
Unser Tier der Woche heißt Fuzzy !
Tier der Woche

Er ist ca. 1,5 - 2 Jahre alt und unkastriert

weiterlesen...
Unsere Tiere in dieser Woche heißen Bolle + Sunny !
Tier der Woche

„Sunny“ das hübsche Katzenmädel und ihr Freund „Bolle“ sind ca. 12 -14 Wochen alt.

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Das könnte Dich auch interessieren: