21. Mai 2024 / Bad Steben informiert...

Traumlandschaften USA – Off-Road, Action, Abtenteuer, USA-Kick pur.

Film von Klaus Beer

Traumlandschaften USA – Off-Road, Action, Abtenteuer, USA-Kick pur.

Film von Klaus Beer


Am Dienstag, den 28. Mai 2024, 19.00 Uhr, wird im Kurhaus in Bad Steben die aktuelle Produktion des bekannten Reisedokumentarfilmers Klaus Beer präsentiert: Dieser Reisefilm ganz großes Kino. Hier treffen Highlights und Traumlandschaften des amerikanischen Westens auf Action pur, verpackt in Reiseemotion, der man sich kaum entziehen kann. Ein bildgewaltiges, spannendes Roadmovie, das den Zuschauer bei seinen innersten Fernweh-Sehnsüchten packt. Ein Film, maßgeschneidert für Fotografen, Naturwanderer und Amerikafans, die diesmal hautnah und in ganz besonderer Weise mit dabei sein können. Sozusagen "Zur richtigen Zeit, beim richtigen Licht, am richtigen Ort". Ergänzt mit einem Bilderfeuerwerk der Glitzerstadt Las Vegas, dem Start der Tour. Gespickt mit Geheimtipps von Landschaften, die einem regelrecht den Atem verschlagen.


Dieser Film entstand auf insgesamt drei Reisen in den letzten 10 Jahren. Die einzelnen Fassungen wurden immer wieder neu aufbereitet, mit vielen atemberaubenden Bildern und Geheimtipps ergänzt. Und mit „Wild West Schießerei“ hat das ebenfalls nichts zu tun. Der Titel lehnt sich nur an an die Gunfighter im Wilden Westen mit Vergleich des Klickens und Ratterns der Kameraverschlüsse bei den mitgereisten Profifotografen. Denn bei diesen atemberaubenden Landschaften glühten nicht die Läufe der Revolver, sondern die Kameras.


Welche Traumlandschaften gibt es zu sehen?

So gut wie alles, was man in Utah, Nevada und Arizona auf einer Tour erleben will und muss. Und es ist vor allem die Handlung, in der die Highlights des amerikanischen Westen wie Grand Canyon, Monument Valley, Arches, Zion, Capitol Reef, Antelope Canyon, Coral Pink Sand Dunes, White Pockets, Canyonlands, Paria Movie Set, Bryce Canyon u.v.a.m. in besonderer Weise verpackt wurden. Beer: „Da wir jedes Mal mit Allradfahrzeugen unterwegs waren, konnten wir auch Gebiete angefahren werden, die dem Normaltouristen in der Regel verschlossen bleiben. Also richtige Geheimtipps, selbst für Amerikakenner.“


Der Filmemacher: Im Gegensatz zu meinen früheren Filmproduktionen, damals noch in 16-mm Zelluloidmaterial, ist das nicht „nur“ eine Aneinanderreihung von Nationalparks und Naturschönheiten. Erstmals gewähre ich einen Blick hinter die Kulissen des Reisens mit der Kamera, zeige sozusagen das "Making of" im Film selbst. So werden bewusst Reifenpannen, das Festsitzen in glühender Wüste, das Schleppen der Ausrüstung und so manche brenzlige Reisesituation gezeigt. All das macht die Präsentation der Naturschönheiten so spannend und frisch, da der Zuschauer den Eindruck hat, selbst hautnah mit dabei zu sein. Echter und emotional näher geht`s nicht. Und in diesem Film nehme ich als Tourguide die Zuschauer quasi an der Hand und führe sie zu all diesen Naturschönheiten, die es für mich eben nur im Südwesten Nordamerikas gibt.


Im Anschluss an den Film besteht die Möglichkeit, praktische Tipps für Film und Foto, Urlaubs- und Abenteuereisen zu erhalten - nach bislang 27 Reisen mit der Kamera durch Nordamerika speziell für Touren im Südwesten der USA. Die Kinofassung ist auf DVD und Blu-ray erhältlich, ebenso die "Directors Cut" Version mit 4 Stunden Laufzeit. Klaus Beer ist zudem Initiator der oberfränischen Touristenattraktion Fernweh-Park „Signs of Fame“ im Markt Oberkotzau bei Hof. 

http://www.fernweh-park.de und http://www.terra-film.de

Am Dienstag, 28. Mai 2024, 19.00 Uhr, im Großen Kurhaussaal in Bad Steben

Quelle: Bayrisches Staatsbad Bad Steben

Meistgelesene Artikel

Vollsperrung der St 2195 vom Abzweig in Marxgrün bis zur Kreuzung in Hölle
Naila informiert...

Staatstraße 2195 Naila - Lichtenberg - Vom Abzweig in Marxgrün bis zur Kreuzung in Hölle von voraussichtlich 21.05.2024 bis 07.09.2024

weiterlesen...

Neueste Artikel

10 Jahre Spielmobil im Landkreis Hof
Landratsamt Hof informiert...

Zu erleben und zu bespielen ist das Spielmobil wieder beim Weltkindertag am 23. Juni ab 13:00 Uhr in Selbitz.

weiterlesen...
Weltkindertag am 23. Juni 2024 in Selbitz
Selbitz informiert...

Das Motto 2024 lautet „Mit Kinderrechten in die Zukunft“.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Bild-Ton-Show Finnland
Bad Steben informiert...

Im Kurhaus in Bad Steben am 12.06.2024

weiterlesen...