11. November 2020 / Bad Steben informiert...

Jugendfeuerwehren sammelten für Kriegsgräber

Markt Bad Steben informiert ...

Bad Steben. 75 Jahre nach dem Ende des 2.Weltkrieges droht vieles von dem Leid, welches der Krieg den Menschen gebracht hat in Vergessenheit zu geraten. Der Erhalt von Gedenk- und Erinnerungsstätten ist deshalb von besonderer Bedeutung und hierfür sollen auch die Ergebnisse der Sammlung 2020 Verwendung finden. In diesem Jahr waren unsere Jugendfeuerwehren unterwegs und haben sich für diese Aufgabe zur Verfügung gestellt; dabei sind beinahe 600 Euro zusammengekommen! Der Markt Bad Steben bedankt sich herzlich im Namen des Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. für die Spendensammlung durch die Jugendfeuerwehren Bad Steben und Thierbach. Wir danken ebenso allen Bürgern von Bad Steben die sich an dieser Spendenaktion beteiligt haben und somit den Erhalt deutscher Kriegsgräber unterstützen.

Auf dem Foto v.l.: Jörg Haase/Jugendwart FFW Bad Steben, Nathalie Bernhardt, Hannes Schloth, Jonathan Spörl, Jule Munzert, Max Diezel, Hendrik Popp, Jakob Winter sowie Christian Wenzel/Jugendwart FFW Thierbach. Auf dem Bild fehlen Tim Neidhardt und Paul Scheidig.

Quelle: Markt Bad Steben

Meistgelesene Artikel

Unser Tier der Woche heißt Emmi !
Tier der Woche

Die 8jährige Emmi ist eine besonders liebe und sanfte Hündin.

weiterlesen...
Blitzer ab dem 9.11.
Blitzermeldungen

100% Hof wünscht Euch eine sichere Fahrt

weiterlesen...