5. September 2020 / Bad Steben informiert...

Auszubildende für Zierpflanzenbau, Bäderwesen und Büromanagement

Erster Arbeitstag im Bayerischen Staatsbad Bad Steben

BAD STEBEN. Für sechs neue Auszubildende hat am 1. September das Berufsleben in der Bayerischen Staatsbad Bad Steben GmbH begonnen. Sie werden in den nächsten drei Jahren in drei Berufsfeldern ausgebildet. Während Christina Radlo im Service-Center und in der Verwaltung der Therme eine Lehre als Kauffrau für Büromanagement durchlaufen wird, erlernen Fabian Rauh, Jan Hörteis und Thilo Zerfass den Gärtnerberuf der Fachrichtung Zierpflanzenbau. Auf das Berufsleben am Beckenrand werden Lena Reuther und Leonie Michel vorbereitet. Sie streben den Abschluss als Fachangestellte für Bäderbetriebe an. Nach einer ersten Führung durch die zahlreichen Abteilungen in der Therme, im Gesundheits-Zentrum und in der Gärtnerei nahmen die Berufsstarter vor der historischem Wandelhalle im gebührenden Abstand zueinander Aufstellung zu einem Erinnerungsfoto: im Vordergrund die Auszubildenden (von links) Lena Reuther, Leonie Michel, Christina Radlo, Jan Hörteis, Thilo Zerfass und Fabian Rauh; sowie dahinter (von links) Betriebsrat und Technischer Leiter Manfred Horn, der Leiter der Buchhaltung Benjamin Rosenberger, Geschäftsführer und Kurdirektor Ottmar Lang sowie Thermen- und Gärtnereileiter Jörg Zittrich.

Quelle: Therme Bad Steben

Meistgelesene Artikel

Unser Tier der Woche heißt Hektor !
Tier der Woche

Er ist ein 4 jähriger Rüde

weiterlesen...
Gratis Beratung über Zuschüsse!
Allgemeines

mit Sanitätshaus Sperschneider Hof - Selb - Naila

weiterlesen...
Blitzer ab dem 07.09.
Blitzermeldungen

100% Hof wünscht Euch eine sichere Fahrt

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Das könnte Dich auch interessieren:

Konfirmation in Bad Steben
Bad Steben informiert...

Markt Bad Steben informiert...

weiterlesen...