15. Juni 2022 / Bad Steben informiert...

Alleinunterhalter Michi gibt am 17. Juni sein Debüt in der Therme Bad Steben

Bad Steben informiert ...

Bad Steben. Lange Sauna-Nacht mit Musik, die begeistert 

Mit Alleinunterhalter „Michi“ präsentiert die Therme Bad Steben ein neues Gesicht bei der Langen Sauna- und Cocktail-Nacht am Freitag, 17. Juni 2022. Der Vollblutmusiker ist eine der Stimmen der bekannten Bamberger Formation „Ba Special“. Michi ist seit vielen Jahren auf den Festbühnen in Oberfranken unterwegs. Er spielt Musik, die begeistert. Sein vielseitiges Repertoire umfasst Party- und Charthits, Volksmusik und Rock-Klassiker – Musik für jedermanns Geschmack, gepaart mit Charme und Witz.

Als Special-Offer bietet die Sauna-Gastronomie dieses Mal eine lecker fruchtige Piña Colada zum „Nice Price“ an. Neben dem süßen Cocktail-Klassiker aus Rum, Cream of Coconut und Ananassaft wartet die Gastronomie mit weiteren fruchtigen Cocktails auf – ob mit oder ohne Alkohol.

In gewohnter Manier zelebrieren die Saunameister Erlebnis-Aufgüsse mit herrlich duftenden Aromen. Die Aufgüsse dürfen wieder mit Verwedelung mit dem Handtuch stattfinden – es wird also so richtig heiß. Zudem wurden die Personenobergrenzen in den Saunen aufgehoben. Jedoch werden die Saunagäste gebeten, eigenverantwortlich auf einen Mindestabstand zu achten.    

Die „Lange Sauna- und Cocktail-Nacht“ findet ihre Fortsetzung an jedem 3. Freitag im Monat – jedes Mal mit einem anderen bekannten Live-Musiker aus der Region bzw. Cocktail-Klassiker als „Special Offer“. Es wird kein zusätzlicher Eintritt erhoben. Es gelten die regulären Saunatarife. Die Therme hat zu den „Langen Sauna- und Cocktail-Nächten“ bis 24 Uhr geöffnet.

Foto: Bayerisches Staatsbad Bad Steben GmbH
Quelle: Bayerisches Staatsbad Bad Steben GmbH

Meistgelesene Artikel

Volksfestwirte lehnen ab
Partner - News

Die fränkischen Volksfestwirte informieren...

weiterlesen...
Gesichter aus dem Hofer Land - mal unbekannt, mal bekannt und mal fast prominent
Gesichter aus dem Hofer Land

Der neue Leiter von „Smart City – Hofer Land digital“, Andreas Gluth

weiterlesen...