12. Oktober 2019 / Allgemeines

Wanderer trafen sich in Asch

Kurzmeldung

Hof/Asch - Über 250 Wanderer aus den Partnerstädten Plauen, Hof und Asch trafen sich am Sonntag zur 15. Sternwanderung, die in diesem Jahr von der Stadt Asch ausgerichtet wurde. Die Teilnehmer konnten dabei zwischen drei unterschiedlich langen Routen - die längste davon machbare 13 km - in der Umgebung wählen. Dabei kamen sie an Quellen, schmucken Dörfern und am bekannten Bismarckturm am Ascher Hainberg vorbei. Im Ascher Kulturzentrum La Ritmo endete der Ausflug bei traditionellen Klängen aus der Ascher Region. Die Gruppen aus Oberfranken und dem sächsischen Vogtland wurden dabei durch Aschs Bürgermeister Dalibor Blazek begrüßt, der den völkerverbindenden Charakter der Veranstaltung betonte. Die nächste Sternwanderung wird im Jahr 2021 durch die Stadt Hof in Zusammenarbeit mit den hiesigen Wandervereinen ausgerichtet.

Quelle: Stadt Hof

Das könnte Dich auch interessieren:

Blitzer ab dem 29.11.
Allgemeines

100% Hof wünscht Euch eine sichere Fahrt

weiterlesen...
Blitzer ab dem 22.11.
Allgemeines

100% Hof wünscht Euch eine sichere Fahrt

weiterlesen...