11. August 2020 / Allgemeines

Verabschiedung von Dr. Harald Fichtner aus Kompetenznetzwerk

Vorstand und Management bedanken sich für die langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit

Dr. Harald Fichtner aus dem Vorstand des Kompetenznetzwerkes verabschiedet – Vorstand und Management bedanken sich für die langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit

2009 wurde das Kompetenznetzwerk Wasser und Energie e.V., damals unter dem Namen Kompetenznetzwerk Wasser Hof, gegründet. Treibende Kraft dahinter war die Stadt Hof und damit Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner, welcher erkannt hat, dass man die zahlreichen Unternehmen und Institutionen der Wasser-, Energie- und Umweltbranche in der Region zusammenbringen muss, um gemeinsam, in einem Netzwerk, deutschlandweit eine Vorreiterrolle in diesen Bereichen einnehmen zu können.

Zusammen mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Hof hat Dr. Fichtner in einer dreijährigen Förderphase das Kompetenznetzwerk Wasser Hof aufgebaut und erste, bedeutende Projekte realisiert. Dazu gehören u.a. die geothermische Beheizung und Kühlung des Veranstaltungspavillons der Hofer Münch-Ferber-Villa, der Aufbau des Studienganges „Umweltingenieurwesen“ an der Hochschule Hof und die Ernennung der Stadt Hof zum Bayerischen Kompetenzstandort Wasser durch den damaligen bayerischen Umweltminister und jetzigen bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder.

In den Folgejahren ist das Netzwerk immer weiter gewachsen und hat sich einen Namen als Initiator zum Aufbau einer Wasser- und Energiekompetenzregion gemacht. Dr. Fichtner war hierbei immer maßgeblich beteiligt, indem er die Aktivitäten des Vereins unterstützt und ab Juli 2018 auch als Vorstandsvorsitzender begleitet hat.

Mit der Ablösung als Oberbürgermeister der Stadt Hof bei den diesjährigen bayerischen Kommunalwahlen durch die neue Oberbürgermeisterin Eva Döhla aber hat auch seine Funktion als Vorstandsvorsitzender geendet. „Damit geht eine Ära im Netzwerk zu Ende, die geprägt war durch eine vertrauensvolle und erfolgreiche Zusammenarbeit sowie uns und unserer Region wichtige Impulse gebracht hat“, so stellvertretender Vorsitzender Thomas Lang (Fa. Wilo SE) aus Hof.

Gemeinsam mit dem Netzwerkmanagement und Walter Friedl von der Wirtschaftsförderung Hof hat sich der Vorstand am 30.07.20 nun auch offiziell bei Herrn Dr. Fichtner für seine Arbeit für das Kompetenznetzwerk bedanken können und wünscht ihm für seinen Werdegang alles Gute und viel Erfolg.

Wie das Kompetenznetzwerk hat Herr Dr. Fichtner noch viel vor und man ist sich auf beiden Seiten sicher, dass sich die Wege auch weiterhin kreuzen.

Bilduntertitel: Der Vereinsvorstand, vertreten durch Thomas Lang (3.v.r.) und Professor Dr. Gerhard Fischerauer (3.v.l.), Walter Friedl von der Wirtschaftsförderung Hof (r.) sowie das Netzwerkmanagement um Steffen Magdeburg (1.v.l.), Sebastian Auer (2.v.l) und Franziska Zielke (2.v.r.) haben sich bei Dr. Harald Fichtner (m.) für seine langjährige Unterstützung bedankt.

Quelle: Kompetenznetzwerk Wasser und Energie e.V.

Neueste Artikel:

Advent 2021 mit 100prozenthof - Gewinnspiel Tag 5
Partner - News

Heute: 5 x 10 Euro Gutscheine Hoffmanns Hofladen

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Advent 2021 mit 100prozenthof - Gewinnspiel
Allgemeines

Heute 2 Gutscheine zu je €50 von der Essboutique

weiterlesen...