29. Januar 2018 / Allgemeines

Einen unvergesslichen Abend voller Witz, Charme und Talent

Vollblut-Entertainer Volker Heißmann in der Bad Stebener Spielbank

Einen unvergesslichen Abend voller Witz, Charme und Talent

Bad Steben – Einen fulminanten Start der „Casino live-Saison 2018“ im Kunst- und Kulturfoyer der Bad Stebener Spielbank bescherte der Vollblut-Entertainer Volker Heißmann. Mit Evergreens und unvergesslichen Hits von Udo Jürgens wie „So leb´ dein Leben“ wie auch „Ich gehör nur mir“  aus dem bekannten deutschsprachigen Musical „Elisabeth“ oder auch aus dem Musical „My Fair Lady“ mit „In der Straße wohnst du“. begeisterte der großartige Komiker das Publikum, die einen unvergesslichen Abend voller Witz, Charme und Talent erlebten oder einfach Volker Heißmann – so wie er ist. Volker Heißmann? Ist das nicht der, mit dem Patent auf fränkisches Kabarett? Ja, genau. Deshalb war die Veranstaltung auch ausverkauft. Doch wer glaubte, ausschließlich "bläides Gschmarri" zu hören, der täuschte sich gewaltig. Der fränkische Entertainer bot eine mitreißende Show. Heißmann lieferte Entertainment vom Feinsten und ließ als mitreißender Unterhaltungskünstler wahrlich keine Wünsche offen, auch wenn er immer wieder einstreute, dass Bad Steben nun wahrlich „kein Weltmarkt mit Herz“ sei. Heißmann war extra früher angereist, um die Sehenswürdigkeiten anzuschauen. Fehlanzeige. „Die Läden, die es noch gibt, die waren schon zu“, stellte er ernüchternd fest und auch der bekannte Spruch „Da, wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen“ treffe nicht zu, da sich Fuchs und Hase hier gar nicht kennen. Er hatte die Lacher auf seiner Seite- Auch wenn er Bad Steben durch den Kakao zog, bescherte er dem Publikum wahre Lachsalven mit seinem Solo-Programm „Ein Abend mit Volker Heißmann“, in denen er als klassischer Entertainer mit Sketchen, Evergreens und Stücken aus Musicals und Operetten begeisterte. Heißmann hatte sich für seine fulminante Revue vor allem jene Nummern ausgesucht, die ihn selbst stark beeindruckt und geprägt haben. Die musikalische Begleitung oblag stilgerecht dem Pavel Sandorf Quartett mit Stefan Porzner als Pianist, Max Köhler am Bass, Thorsten Seidel am Schlagzeug und natürlich Pavel Sandorf mit Saxophon, Klarinette und E-Gitarre. Zwischen den Liedern nahm der Fürther Komödiant sein Publikum mit auf die Reise und erinnerte sich an die Anfänge seiner mittlerweile über 35 Jahre andauernden erfolgreichen Bühnenkarriere. Am Ende nach dem über zweistündigen Programm mit vielen Facetten blieb die Frag - Komödiant, Entertainer oder Sänger? Eines ist sicher - Volker Heißmann ist so viel mehr als der Partner des bekannten Witwenduos „Waltraud und Mariechen“ mit Martin Rassau.

Quelle: Lokalredaktion

Neueste Artikel:

Advent 2021 mit 100prozenthof - Gewinnspiel Tag 5
Partner - News

Heute: 5 x 10 Euro Gutscheine Hoffmanns Hofladen

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Advent 2021 mit 100prozenthof - Gewinnspiel
Allgemeines

Heute 2 Gutscheine zu je €50 von der Essboutique

weiterlesen...