Wetter | Hof
15,5 °C

Boxenstopp - Die besondere Autoschau in der Hofer Innenstadt

Hof - Über 10.000 PS, vielfältige Kulinarik, ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm und pfiffige Aktionen rund ums Auto erwarten die Besucher beim Boxenstopp – der besonderen Autoschau am Samstag, den 25. Mai zwischen 10.00 und 17.00 Uhr. Zum fünften Mal laden der 1. MC Hof und der Stadtmarketing Hof e.V. zusammen mit den regionalen Autohäusern Autobegeisterte in die Hofer Innenstadt ein.

Die Besucher finden hier nicht nur die schönsten und neuesten Autos der jeweiligen Autohäuser, sondern können bei Probefahrten die aktuellen Modelle testen oder sich von kompetentem Fachpersonal umfassend informieren lassen. Bei der Autoschau findet man die Marken Marken Audi, BMW, Dacia, Fiat, Ford, Honda, Hyundai, Jaguar, Jeep, Kia, Land Rover, Mazda, Mercedes-Benz, Mini, Mitsubishi, Nissan, Opel, Peugeot, Renault, Seat, smart, Skoda, Subaru, Suzuki, Toyota, VW, VW Nutzfahrzeuge, sowie Harley Davidson, Husqvarna, Kawasaki, Hymer Car uvm.

An den Schlemmerinseln im Marktgelände gibt es Schmankerln aus den Herstellernationen, wie beispielsweise asiatische Köstlichkeiten, italienische Spezialitäten, amerikanische Burger sowie gute deutsche und zünftige bayerische Küche und Getränke.

Aber auch das Rahmenprogramm der Autoschau kann sich sehen lassen. Auf die Besucher warten unter anderem Roadshows, professionelle Fahrzeugpflege, neueste Autotrends in Sachen Elektro und Hybrid und Probefahrten. Zudem präsentiert die Hochschule Hof ihr Elektroauto „Kangoo“ der Marke Renault. Auch sind gemütliche Biergärten Cocktailbars, Verlosungen, und eine Fotobox dabei. Ein Bremsgurtschlitten simuliert einen Heckaufprall mit ca. 12 Stundenkilometer und darauf folgend einen Frontaufprall mit ca. 5 Stundenkilometer. Dadurch wird eindrucksvoll demonstriert, wie wichtig das Thema Insassensicherung ist. In der Poststraße ist ein Reklametruck zu bestaunen, der abends zur Konzertbühne umgebaut wird. Musik-DJ`s im Marktgebiet und Live Auftritte ab 13 Uhr auf der Bühne am Kugelbrunnen runden das Programm ab. Zudem gibt’s Kinderaktionen Mitten in der Altstadt wie zum Beispiel Kinderschminken, Sammelkarten und vieles rund um Pokémon & Yu-Gi-Oh! sowie weitere Video- und Kartenspiele. Die Polizeiinspektion Hof präsentiert in der Altstadt einen Einsatzwagen, man kann an einem Gewinnspiel des Bayerischen Innenministeriums teilnehmen und es gibt für die Kleinen zusätzlich Bobbycars zum Ausprobieren.

Bei der Baustelle Hotelneubau Altstadt kann man ab 10 Uhr Graffiti-Kunst live erleben. Dort kann man den Künstlern – „Rebelstyle Graffiti“ & „Kasi“ – bei ihrer Arbeit über die Schultern schauen. Gesponsert wird dieser Event von der Firma Kassecker. Die Bilder werden im Nachgang verkauft und der Erlös fließt einem guten Zweck zu. Mindestens ein Bild wird von der Firma Kassecker übernommen.

Während der Autoschau laden auch die zahlreichen Hofer Innenstadt-Fachgeschäfte zum Bummeln und Einkaufen ein und die Hofer Gastronomiebetriebe verwöhnen die Besucher mit Schmankerln. Im Anschluss an die Autoschau findet ab 19.00 Uhr das Hofer Bürgerfest in der Innenstadt statt.

Unbedingt besuchen sollte man auch den Hofer Wochenmarkt am Maxplatz, 7.00 – 13.00 Uhr.

Öffentliche Toiletten befinden sich am Rähmberg, an der Marienkirche und am Rathaus. Zusätzlich können die Toilettencontainer der FOSBOS Hof, am Schloßplatz 6, die mit einer Reinigungskraft bestückt sind, genutzt werden.

Die Tiefgarage am Rathaus ist am Samstag, den 25. Mai bis um 18.00 Uhr geöffnet und ab 14.00 Uhr gebührenfrei.

Sperrungen:

Ab Freitag, den 24.5.2019 ab 12 Uhr ist die Parkbucht ab Tourist-Information bis Apotheke Hugo von Rücker in der Ludwigstraße gesperrt.

In der Zeit vom 25.05.2019, 5 Uhr bis 26.05.2019, 08.00 Uhr:

  • Ludwigstraße nach Einmündung Klosterstraße
  • Oberes Tor mit Oberer Torplatz
  • Altstadt
  • Poststraße zwischen Marienstraße und Oberes Tor
  • Lorenzstraße von Altstadt bis Einmündung Lorenzgäßchen (Höhe Lorenzstr. 37)
  • Karolinenstraße zwischen Bürgerstraße und Oberes Tor
  • Dr.-Wirth-Platz

Änderungen vorbehalten, Stand 17.5.2019 Aktuelle Informationen unter www.stadtmarketing-hof.de

Quelle: Stadt Hof

Teile diesen Artikel: