13. November 2023 / Allgemeines

Absolventin Julia Munzert erhält Auszeichnung

Berufsfachschule für Pflege der Kliniken Hochfranken

Münchberg. Für ihren hervorragenden Abschluss an der Berufsfachschule für Pflege der Kliniken Hochfranken in Münchberg erhielt die frisch examinierte Pflegefachfrau Julia Munzert nicht nur die Anerkennungsurkunde der Regierung von Oberfranken, sondern auch einen Geldpreis. Da sie als eine der wenigen Absolventen in Oberfranken im Abschlusszeugnis der Berufsfachschule den bestmöglichen Notendurchschnitt von 1,0 erreichte, wurde sie mit dem Staatspreis in Höhe von 75 Euro ausgezeichnet. Diesen Traum-Notendurchschnitt erreichte sie nicht nur im Schulzeugnis, sondern auch im Examen.

Die stellvertretende Schulleitung Beate Andrä-Illmer überreichte der ehemaligen Schülerin den Staatspreis. 
„Das gesamte Lehrerteam freut sich mit unserer Absolventin und wir wünschen ihr für die berufliche Zukunft alles Gute.“ Schulleiter Mathias Lau findet die Auszeichnung mehr als gerechtfertigt: „Sowohl im Abschlusszeugnis der Schule als auch im Examen mit 1,0 abzuschließen, schaffen nur wenige Absolventen. 
Neben diesen überragenden Leistungen zeichnete die Schülerin auch ihr ehrenamtliches Engagement in der Schule aus. So war sie im letzten Jahr ihrer Ausbildung Klassen- und Schülersprecherin.“ 

Auf dem Foto: Stellvertretende Schulleiterin Beate Andrä-Illmer (links) überreichte Absolventin Julia Munzert (rechts) die Anerkennungsurkunde der Regierung von Oberfranken 

Foto: Kliniken Hochfranken
Quelle: Kliniken Hochfranken

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Europawahl 2024 Wahlbeteiligung in Hof: 55,2 %
Allgemeines

Hof ist zweitschnellste Kommune in Bayern bei der Auszählung der Europawahl

weiterlesen...
Hofer Drachenbootregatta am Untreusee: Teams gesucht!
Allgemeines

Der Faltbootclub Hof und die Wertschaft freuen sich auf zahlreiche Anmeldungen und ein spannendes Rennen am Untreusee!

weiterlesen...