5. Juni 2018 / Allgemeines

17. Hofer Ausbildungsmesse – Jetzt als Aussteller anmelden!

Die Anmeldung ist bis Freitag, den 3. August 2018 geöffnet.

17. Hofer Ausbildungsmesse – Jetzt als Aussteller anmelden!

Hof - Nach 16 erfolgreichen Berufsinformationsmessen findet die 17. Hofer Ausbildungsmesse am Samstag, den 20. Oktober 2018, erstmals in der Hofer Freiheitshalle statt. Bereits jetzt laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren, damit die Messe wieder ein voller Erfolg wird. Nicht nur der Veranstaltungsort ist neu, die Hofer Ausbildungsmesse präsentiert sich auch in einem neuen Design. Unter www.zukunft-in-hof.de können sich alle interessierten Betriebe und Einrichtungen aus der Region als Aussteller anmelden. Die Anmeldung ist bis Freitag, den 3. August 2018 geöffnet.

Im Rahmen der Ausbildungsmesse haben Unternehmen und Berufsausbildungsschulen die Möglichkeit, sich mit einem eigenen Stand zu präsentieren und junge Nachwuchskräfte für sich zu gewinnen. Die Anmeldegebühr richtet sich nach der Standgröße. Es werden grundsätzlich drei unterschiedliche Standgrößen angeboten, A (B 5,0 m x T 3,0 m, 390 Euro), B (B 3,5 m x T 3,0 m, 260 Euro) und C (B 2,0 m x T 3,0 m, 130 Euro). Darüber hinaus kann das Freigelände der Freiheitshalle Hof genutzt werden. Erstmalig besteht zudem die Möglichkeit über die Buchung eines Premiumstandes Sponsor der Hofer Ausbildungsmesse zu werden.

„Für Unternehmen ist die Hofer Ausbildungsmesse eine gute Gelegenheit, um mit interessierten Schülerinnen und Schülern ins Gespräch zu kommen und diese über Praktikumsplätze und Ausbildungsstellen im Unternehmen zu informieren“, berichtet Lena Ritter, Projektverantwortliche der Wirtschaftsjunioren (WJ) Hof.

Die Hofer Ausbildungsmesse wird seit ihrem Start durch eine Arbeitsgemeinschaft aus Vertretern der Stadt und des Landkreises Hof, der Agentur für Arbeit Hof, den Wirtschaftsjunioren Hof ehrenamtlich in Zusammenarbeit mit der IHK und der Handwerkskammer als Vertretung der Unternehmen und vor allem mit Unterstützung der Schulen organisiert. Die Anmeldegebühr wird zur Finanzierung der Raumkosten, für Informationsunterlagen und Werbemaßnahmen genutzt.

Dass die Ausbildungsmesse eine sehr gute Gelegenheit ist, um sich nicht nur frühzeitig zu informieren, sondern auch um erste Kontakte zu knüpfen, zeigen auch die Umfrageergebnisse der Wirtschaftsjunioren Hof: Mit einem Angebot von 136 Ausstellern und 200 unterschiedlichen Ausbildungsberufen im Jahr 2017 ist die Messe sehr gut aufgestellt. Diese Aussage bestätigten 92 Prozent der Befragten mit der Bestnote. 

Quelle: Stadt Hof

Meistgelesene Artikel

10.Systemischer Fachtag
Allgemeines

SySTEP - 10. Systemischer Fachtag *Kinder, die Systeme sprengen*, am 15. + 16.04.2024

weiterlesen...
Die Auszeit
Buchvorstellungen

Thriller von Emily Rudolf | Die aufregende deutsche Thriller-Entdeckung.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Änderung der Parkgebührenordnung
Hof informiert...

Stadt Hof ändert Parkgebührenordnung

weiterlesen...
„Heinz Erhardt - Abend“
Bad Steben informiert...

Michael Asad liest Texte des berühmten Komikers

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Sonntag (28. April): Workers’ Memorial Day warnt vor Sonnenstrahlung und Hitze im Job
Allgemeines

83.200 Menschen gehen im Hofer Land zur Arbeit – Viele unterschätzen die Gefahr bei Jobs unter freiem Himmel

weiterlesen...
Themenabende Medizin & Gesundheit
Allgemeines

Vortrag: Wohin im medizinischen Notfall? Ein Blick in die Zentrale Notaufnahme der Klinik Naila

weiterlesen...