15. Dezember 2022 / Sozialpädagogen (m./w./d.)

Sozialpädagogen (m/w/d)

Diakonie Hochfranken gGmbH

Die Diakonie Hochfranken Erwachsenenhilfe gGmbH sucht für ihre neue Fachstelle zur Vermeidung von Wohnungslosigkeit ab 15.01.2023 einen

Sozialpädagogen (m/w/d)

in Vollzeit (40 Wochenstunden). Die Stelle ist zunächst bis 31.12.2023 befristet zu besetzen. Die Option auf Verlängerung ist jedoch gegeben.

Zum Jahresbeginn 2023 nimmt unsere Fachstelle zur Vermeidung von Wohnungslosigkeit im Landkreis Hof ihre Tätigkeit auf. Das Projekt wird vom Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales für ein Jahr gefördert, eine Fortsetzung darüber hinaus ist geplant. Die Fachstelle setzt sich für den Erhalt bestehender Mietverhältnisse und die Verhinderung von Wohnungslosigkeit ein. Durch Beratungsund Vermittlungsangebote soll eine nachhaltige Stabilisierung des Wohnraums erreicht werden. Ziel ist es, den Hilfesuchenden durch frühzeitige und niedrigschwellige Hilfen ein Leben in Gemeinschaft, sozialer Sicherheit und Teilhabe zu ermöglichen.

Dafür brauchen wir Dich:

  • Du unterstützt Betroffene bei der Wohnungssuche und beim Erhalt ihrer Wohnung.
  • Betroffene verfügen oft über nur wenige bis keine finanziellen Rücklagen oder sind verschuldet. Du berätst sie daher gezielt und   klärst   ihre persönliche und finanzielle Situation. Gegebenenfalls vermittelst Du sie an weitere Beratungsdienste und hilfst ihnen bei der Antragstellung von Sozialleistungen, der Regulierung der finanziellen Situation sowie der Erstellung von Haushaltsplänen.
  • Neben Schulden können Menschen u. a. auch durch Suchtproblematiken, Arbeitslosigkeit oder persönliche Schicksale in Situationen geraten, in   denen der Verlust der Wohnung droht. In Deinen Beratungsgesprächen klärst Du, ob weiterführender Hilfebedarf notwendig ist, und bindest weitere Dienste und Einrichtungen in die Unterstützung mit ein.
  • Bei Bedarf leistest Du aufsuchende Hilfe bei den Betroffenen vor Ort und verschaffst Dir ein umfassendes Bild von der Gesamtsituation.
  • Du hilfst im Umgang mit Behörden, dem Jobcenter, Vermieter:innen und Gerichtsvollzieher:innen und nimmst eine Vermittlerrolle ein. In deiner neutralen Moderationsfunktion baust Du Vertrauen auf, intervenierst bei Mietkonflikten und stellst die Kommunikation zwischen allen Beteiligten sicher. 
    Oberstes Ziel ist hierbei die Wohnraumsicherung.

Das bringst Du mit:

  • Du kannst ein Diplom als Sozialpädagoge oder Sozialarbeiter (m/w/d) nachweisen, oder hast einen Abschluss als Bachelor. Idealerweise verfügst Du bereits über Erfahrungen in der Wohnungslosenhilfe, dies ist aber kein Muss.
  • Du besitzt Geduld und Empathie, begegnest Deinen Klient:innen wertschätzend, mit viel Einfühlungsvermögen und mit dem gewissen Maß an Diskretion.
  • Du arbeitest gerne selbständig und eigenverantwortlich. Zudem verfügst Du über eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, gehst offen und wertschätzend in den Dialog und pflegst eine ergebnisund lösungsorientierte Besprechungskultur.
  • Um möglichst viele Hilfesuchende zu erreichen, ist es für Dich in Ordnung, auch regional mit dem Auto unterwegs zu sein. Hierfür benötigst du einen Führerschein der Klasse B.

Darauf darfst Du Dich freuen:

  • Eine enge Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen, Ihrer Bereichsleitung sowie einem unterstützenden Netzwerk innerhalb der Diakonie Hochfranken
  • Eine eigenverantwortliche Tätigkeit mit Gestaltungsräumen für Neues
  • Als Träger des Evangelischen Gütesiegels Familienorientierung bieten wir eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Eine leistungsgerechte tarifliche Vergütung nach AVR-Bayern zuzüglich betrieblicher Altersvorsorge, Beihilfeversicherung und vermögenswirksamer Leistungen
  • und viele weitere Extras: https://www.diakonie-hochfranken.de/bildung-job/unsere-extras/

Nah bei den Menschen zu sein, die Hilfe und Unterstützung benötigen, ist uns ein zentrales Anliegen. 
Das christliche Menschenbild ist dabei die Basis unserer Arbeit - wenn Du diese Einstellung mitträgst, freuen wir uns auf Deine Bewerbungsunterlagen, unter Angabe der Kennziffer 13/038/2022, per E-Mail.

Ihr Ansprechpartner:

Iris Peetz
Klostertor 2
95028 Hof
personalwesen@diakonie-hochfranken.de
09281837123

Diakonie Hochfranken gGmbH

Dir gefällt der Job?
Dann schau Dir hier genauere Informationen zum Unternehmen an!

Ihr Einsatzort

Um die Karte ansehen zu können, müssen Daten von externen Dienstanbietern (hier Google Maps) geladen werden. Dazu müssen Sie uns vorab Ihre Einwilligung geben.

Einstellungen aufrufen

Weitere Jobangebote von Diakonie Hochfranken gGmbH

  • 27. Januar 2023
  • Sozialpädagogen (m./w./d.)

Sozialpädagogen (m/w/d)

Diakonie Hochfranken gGmbH
mehr erfahren...
  • 27. Januar 2023
  • Pflegefachkraft (m./w./d.)

Pflegefachkraft (m/w/d) Zentrale Diakoniestation Münchberg/Helmbrechts

Diakonie Hochfranken gGmbH
mehr erfahren...
  • 27. Januar 2023
  • Pflegekraft (m./w./d.)

Pflegekraft (m/w/d) Zentrale Diakoniestation Münchberg/Helmbrechts

Diakonie Hochfranken gGmbH
mehr erfahren...

Weitere Jobangebote der Kategorie Sozialpädagogen (m./w./d.)

  • 30. Juni 2022

Sozialpädagogen / Sozialpädagogin (m./w./d.) oder vergleichbare Ausbildung

Diakonie Hochfranken gGmbH
mehr erfahren...
  • 8. Juli 2022

Sozialpädagogen / Sozialpädagogin (m./w./d.)

Diakonie Hochfranken gGmbH
mehr erfahren...
  • 18. Oktober 2022

Sozialpädagogen / Sozialpädagogin (m./w./d.)

Diakonie Hochfranken gGmbH
mehr erfahren...
Teile diese Stellenanzeige