24. Juni 2022 / Bildungsbegleiter / Bildungsbegleiterin (m./w./d.)

Bildungsbegleiter / Bildungsbegleiterin (m./w./d.) Rehabegleitender Dienst

Diakonie Hochfranken gGmbH

Die Diakonie am Campus gGmbH sucht für den Rehabegleitenden Dienst zum 01.08.2022 eine:n

Bildungsbegleiter / Bildungsbegleiterin (m./w./d.)

in Teilzeit (36 Wochenstunden). Die Stelle ist auf ein Jahr befristet.

An der Diakonie am Campus gGmbH mit ihrem Berufsbildungswerk haben junge Menschen mit besonderem Förderbedarf die Möglichkeit, in 40 Berufen in insgesamt 15 verschiedenen Berufsfeldern eine Ausbildung zu absolvieren. Ziel ist der erfolgreiche Abschluss der Ausbildung und die Integration auf dem ersten Arbeitsmarkt. Der Rehabegleitende Dienst stellt durch individuelle Begleitung, Beratung und Unterstützung den Verlauf sowie den Erfolg der Ausbildung sicher und übernimmt die individuelle Rehaplanung.

Dafür brauchen wir Sie:

  • Als Bildungsbegleiter:in sind Sie Teil des Rehabegleitenden Dienstes und unterstützen diesen bei der erfolgreichen Umsetzung des festgeschriebenen Reha-Prozesses der Maßnahmenteilnehmenden.
  • Im Rahmen des Stütz- und Förderunterrichts führen Sie eigenverantwortlich Einzel- oder Gruppenförderungen durch, z. B. mit dem Ziel, Lernkompetenzen auf- und Lernblockaden abzubauen, den Berufsschulstoff zu vertiefen oder auf die Prüfung vorzubereiten.
  • Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Teilleistungsschwächen wie Legasthenie und Dyskalkulie bieten Sie gezielte Unterstützung, oder helfen ihnen beim Erwerb von Kommunikations- und Sprachkompetenzen
  • Bei Problemen während der Ausbildung verstehen Sie sich als Bindeglied zwischen Ausbilder:in und Teilnehmenden, gehen mit ihnen wertschätzend und vermittelnd in den Dialog und stehen stabilisierend zur Seite.
  • Organisieren geht Ihnen leicht von der Hand, beispielsweise wenn es sich um Praktika oder um die Kooperation mit internen und extern Partner:innen handelt.

Das bringen Sie mit:

  • Sie können mindestens eine abgeschlossene zweieinhalb- bis dreijährige Berufsausbildung nachweisen. Idealerweise verfügen Sie über Erfahrungen mit Jugendlichen, die einen besonderen Förderbedarf aufweisen.
  • Sie sind in der Lage, Jugendliche mit einem erschwerten Bildungszugang zu fördern und zu fordern. Durch Ihr Engagement tragen Sie zu einem erfolgreichen Ausbildungsverlauf und -abschluss bei.
  • Sie verfügen über fundierte PC-Kenntnisse sowie eine Fahrerlaubnis der Klasse B.
  • Sowohl die Arbeit im Team als auch selbstständiges Arbeiten machen Ihnen Spaß. In Krisensituationen behalten Sie einen coolen Kopf und setzen sich mit viel Geduld und Einfühlungsvermögen durch.
  • Sie nehmen gern an Supervisionen und Fortbildungen teil.

Darauf dürfen Sie sich freuen:

  • Sie erhalten eine tarifliche Vergütung nach AVR Bayern (Entgeltgruppe E7). Haben Sie bereits Vorerfahrungen im Tätigkeitsbereich, können wir diese zusätzlich berücksichtigen.
  • Zusätzlich gewähren wir Ihnen eine Jahressonderzahlung (80 % eines Monatsgehalts) und ein regelmäßig steigendes Gehalt durch unser Tarifsystem.
  • Bei uns gibt es 31 Tage Urlaub im Jahr bei einer 5-Tages-Woche. Außerdem haben Sie an Weihnachten, Silvester und am Buß- und Bettag frei.
  • Sie erhalten eine wöchentliche kostenlose Obstlieferung an Ihren Arbeitsplatz und zahlreiche Vergünstigungen durch Mitarbeiterrabatte (z.B. Thermen, Kinos, Geschäfte der Region).
  • Als familienfreundlicher Arbeitgeber unterstützen wir Familien mit Kindern u.a. mit einer kostenlosen Ferienbetreuung in den Sommerferien oder einem monatlichen Zuschuss zur Kinderbetreuung (einkommensabhängig).
  • Außerdem bieten wir Ihnen Zuschüsse zum Bausparvertrag und zur Berufsunfähigkeitsversicherung sowie eine Betriebsrente und eine Beihilfeversicherung.

Nah bei den Menschen zu sein, die Hilfe und Unterstützung benötigen, ist uns ein zentrales Anliegen. Das christliche Menschenbild ist dabei die Basis unserer Arbeit - wenn Sie diese Einstellung mittragen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen, unter Angabe der Kennziffer 15/009/2022, per E-Mail.

Ihr Ansprechpartner:

Iris Peetz
Klostertor 2
95028 Hof
personalwesen@diakonie-hochfranken.de
09281837123

Diakonie Hochfranken gGmbH

Dir gefällt der Job?
Dann schau Dir hier genauere Informationen zum Unternehmen an!

Ihr Einsatzort

Um die Karte ansehen zu können, müssen Daten von externen Dienstanbietern (hier Google Maps) geladen werden. Dazu müssen Sie uns vorab Ihre Einwilligung geben.

Einstellungen aufrufen

Weitere Jobangebote von Diakonie Hochfranken gGmbH

  • 2. Dezember 2022
  • Haustechnik-/Betreuungshelfer (m/w/d)

Haustechnik-/Betreuungshelfer (m/w/d)

Diakonie Hochfranken gGmbH
mehr erfahren...
  • 1. Dezember 2022
  • Pflegefachkraft (m./w./d.)

Pflegefachkraft (m./w./d.) „Haus am Klosterhof“ in Hof

Diakonie Hochfranken gGmbH
mehr erfahren...
  • 1. Dezember 2022
  • Betreuungsassistenten (m/w/d)

Betreuungsassistenten nach § 53 c SGB XI (m./w./d.)

Diakonie Hochfranken gGmbH
mehr erfahren...

Weitere Jobangebote der Kategorie Bildungsbegleiter / Bildungsbegleiterin (m./w./d.)

  • 19. Juli 2022

Bildungsbegleiter / Bildungsbegleiterin berufliche Integration (m./w./d.)

Diakonie Hochfranken gGmbH
mehr erfahren...
  • 22. Juli 2022

Bildungsbegleiter / Bildungsbegleiterin (m./w./d.)

Diakonie Hochfranken gGmbH
mehr erfahren...
  • 28. Juli 2022

Bildungsbegleiter / Bildungsbegleiterin (m./w./d.)

Diakonie Hochfranken gGmbH
mehr erfahren...
Teile diese Stellenanzeige